In-Ear-Kopfhörer von Razer an Rundfunkanstalten

Im Kopfhörersegment gibt es verschiedene Modelle für den allgemeinen Gebrauch sowie für spezielle Anwendungen für Bedürftige. Verleger sind einer von ihnen. Razer hat ein In-Ear-Monitor-Headset für Verlage angekündigt.

Spezifikationen und Preis von Razer Moray

Die von ihnen erzeugten Stimmen hören zu können, ist sowohl für Künstler als auch für Verleger wertvoll. Diesbezüglich sind spezielle Kopfhörerdesigns erforderlich. Razer MorayDas Kopfhörermodell verfügt außerdem über ein Hybrid-Dual-Driver-Design.

Für jedes Ohr werden eine Stabilisierungsarmatur und ein dynamischer Treiber verwendet. Somit ist bei Gesang und Dialogen für satten Zwischenklang gesorgt. Darüber hinaus wird die Qualität durch das THX-Zertifikat bestätigt. Die Silikonspitzen des Ohrhörers mit Aufbewahrungsbox können Geräusche bis zu 36 Dezibel isolieren. Der Eingabeteil hat das MMXC-Thema und wird an die 3,5-mm-Kopfhörerspitze angeschlossen. Die In-Ear-Kopfhörer von Razer Moray kosten 130 US-Dollar.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert