Hyundai und SK On gründen Batteriefabrik in den USA!

Es gibt ein Problem, über das wir in der Türkei schon länger sprechen, das aber nicht umgesetzt werden konnte. Dieses Problem, Koç-HoldingDas Elektroauto will Ford Otosan in der Türkei installieren Batteriefabrik . In den ersten Aussagen zu der Wette wurde bekannt gegeben, dass die Koç Holding eine Absichtserklärung mit einem Unternehmen namens SK On unterzeichnet hat. Laut Aussage der Public Disclosure Platform handelt es sich um die betreffende Fabrik in Ankara gegründet werdenund es würde zu einer der größten Batterieherstellungsanlagen Europas werden.

Dieses Projekt war sehr wertvoll, weil es der Türkei einen Mehrwert bringen wird und eine riesige Investition würde dazu führen. In der Tat, Koç Holding, in der Erklärung, die sie damals für diese Fabrik abgegeben hat. 32 Milliarden TL Er sagte, er würde es ausgeben. Nach all diesen Äußerungen kamen jedoch bemerkenswerte Neuigkeiten aus Südkorea. Nach den Nachrichten, die damals als Argument dienten, SK On, die Türkei aufgegeben und er hatte sich auf den Weg in die USA gemacht. Ungefähr einen Monat nach diesem Streit kam es zu einem neuen Angriff von Koç Holding. Diesmal das Unternehmen mit LG abgesprochenangekündigt.

Mit SK On hat Hyundai Maßnahmen ergriffen, um eine Batteriefabrik in den USA zu gründen!

Während wir unsere Suche nach Partnern fortsetzen, Derjenige, der das Pferd nahm, kam an Üsküdar vorbei.„Es gab eine Entwicklung, die sein Wort bestätigte. Hyundai und SK On haben eine Einigung erzielt und Batterien in den USA herzustellen Sie haben die Ärmel hochgekrempelt. Laut den Nachrichten aus den USA haben die Unternehmen, die den Bundesstaat Georgia für die Fabrik ausgewählt haben, bereits den Grundstein für die Fabrik gelegt. Die Fabrik, die aus einer Investition von 5 Milliarden Dollar hervorgehen wird, Ab 2025beginnt zu dienen.

Es werden Batterien für Elektroautos der Marken Hyundai, Kia und Genesis produziert

Die von Hyundai und SK On zu errichtende Fabrik, Hyundai Es wird Batterien für die Modelle IONIQ 5, 6 und 7 (SUV) produzieren. Außerdem Hyundais Luxusmarke Genesismit dem Modell GV70 von KiaAuch der EV6 und der EV9 werden mit Batterien aus dieser Fabrik betrieben.

Aber es gibt ein wertvolleres Problem als all das!

Zu Beginn unserer Neuigkeiten die Partnerschaft der Koç Holding mit LG haben eine Absichtserklärung unterzeichnet wir haben überwiesen. Hier ist eine Situation, die zur Aufhebung dieser Absichtserklärung führen wird. Hyundai will 2 weitere Batteriefabriken in den USA errichten. Wenn diese beiden Werke errichtet werden, werden Batterien für 1 Million Elektroautos produziert, die in den USA produziert werden. Was hat das also mit der Koç Holding zu tun? Hyundai ist in Gesprächen mit LG, um weitere Fabriken zu errichten.Wenn diese Vereinbarung zustande kommt, könnte die Batteriefabrik für Elektroautos in der Türkei zu einem Traum werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert