Huawei könnte eine alte Legende wiederbeleben

Chinesischer Technologieriese von Huawei Obwohl die alten Telefone an Popularität verloren haben, gibt das Unternehmen immer noch nicht auf und bringt weiterhin neue Telefone auf den Markt. Vor kurzem ist die Marke in China P60 kündigte sein Lineup an, das drei stylische Smartphones umfasst. Später war das Unternehmen mittelständisch Genießen Sie 60X auch eingeführt. Nun soll Gerüchten zufolge die chinesische Marke in die Jahre gekommen sein Zum Huawei P40 ProGerüchten zufolge arbeitet er an einem neuen Telefon mit ähnlichem Aussehen.

Laut einer chinesischen Leak-Quelle Huawei P40 Pro arbeitet an einem neuen Smartphone mit vergleichbarem Kameramodul. Zur Erinnerung: Das Huawei P40 Pro war eines der ersten Flaggschiffe der Marke nach dem US-Handelsverbot. Trotz eines attraktiven Designs und Kamera-Setups fehlten 5G-Konnektivität und Google-Apps.

Huawei könnte eine alte Legende wiederbeleben

Durchgesickerte Bilder zeigen, dass das kommende Telefon Auf dem P40 Pro Es zeigt, dass es das minimale Design hat, das wir sehen. Das gebogene Bild und der wellenförmige Aluminiumrahmen auf dem Bildschirm ziehen schnell die Aufmerksamkeit auf sich. Aber, Flaggschiff 2020Das Gerät hat einen Pillenausschnitt auf dem Bildschirm, während das unbenannte Huawei-Telefon ein Loch in der oberen Mitte aufweist.

Die Rückwand hat eine rechteckige Lasche mit abgerundeten Kanten. Allerdings das Kamera-Setup Huawei P40 Pro Es wiederholt sein Design und verfügt über einen vertikal platzierten Periskop-Telezoom. Insbesondere verwendet das Kamerasystem nur drei Objektive und die rechte Seite der Leiste LEDmit Blitz XBILD und enthält Tags für andere Funktionen. Im Moment sind die technischen Daten und der Marketingname des Telefons unbekannt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert