HomePod mit integriertem Display kommt möglicherweise nächstes Jahr auf den Markt

Laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo arbeitet Apple derzeit am Smart Speaker HomePod, der über ein integriertes 7-Zoll-Display verfügen wird. Der aufgefrischte Smart Speaker soll in der ersten Hälfte des Jahres 2024 auf den Markt kommen.

Laut Kuo könnte der HomePod mit dem neuen Display eine wertvolle Änderung in der Strategie des Unternehmens für intelligentes Wohnen anzeigen, indem es eine engere Integration mit den anderen Hardwareprodukten von Apple bietet. Dies wird Apple auch mit anderen großen Namen auf dem Markt in Einklang bringen, darunter Google und Amazon, die bereits über Bildschirm-montierte intelligente Lautsprecher verfügen.

Der Analyst sagt, dass Tianma der Panel-Hersteller für das Gerät sein wird. Er fügt hinzu, dass das Unternehmen einen ähnlichen Weg wie BYD und BOE einschlagen könnte, und fügt hinzu: „Tianma kann mit Artefakten von geringer Qualität beginnen, die Sendungszuweisung schrittweise erhöhen und durch Technologie-Kapazitäts-Upgrades qualitativ hochwertigere Artefakte erhalten.“ Wenn der Versand gut läuft, nimmt das Unternehmen möglicherweise sogar Bestellungen für iPad-Panels von Apple entgegen.

Bisher hat Apple drei Lautsprecher der Marke HomePod auf den Markt gebracht. Das Unternehmen stellte den ursprünglichen HomePod im März 2021 ein. Der HomePod der zweiten Generation und der HomePod small sind für 299 US-Dollar bzw. 99 US-Dollar erhältlich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert