Hi-Fi Rush erreicht 2 Millionen Spieler

Tango GameWorks erregte mit der Veröffentlichung des Spiels Hi-Fi Rush im Januar Aufmerksamkeit. Das Cyberpunk-Actionspiel im Anime-Stil ist zu einer wertvollen Bereicherung für Bethesda Softworks und Microsoft geworden. Schließlich wurde bekannt gegeben, dass Hi-Fi Rush 2 Millionen Spieler erreicht hat.

Mit dieser Ankündigung wurde der Fotomodus als kleines, aber feines Feature ins Spiel aufgenommen. Bilder werden im „My Capture“-Menü auf den Microsoft-Konsolen Xbox Series X und S sowie im Screenshot-Ordner der PC-Version gespeichert.

Sie können diese Orte besuchen, fotografieren und dann mit Freunden teilen. Der Entwickler sagt, dass der Kameramodus in einigen Szenen und Orten im Spiel deaktiviert wird. Abschließend sei noch angemerkt, dass das betreffende Update auch einige Fehler im Spiel korrigiert hat.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert