Herausforderung beantwortet: Elon Musk kann sich einen echten Käfigkampf mit Mark Zuckerberg liefern

Die Nummer eins der beiden großen Social-Media-Unternehmen Meta und Twitter bereiten sich darauf vor, im Käfig gegeneinander anzutreten. Gestern reagierte Elon Musk auf Gerüchte, dass Facebook eine Plattform wie Twitter aufbaut.

Ein Twitter-Nutzer warnte Musk, dass Zuckerberg Kampfsport trainiere, und Musk nannte es (möglicherweise im Scherz) wäre zu einem Aufruhr bereitantwortete mit den Worten.

All diese Tweets mögen bisher wie ein dummer Witz erscheinen, aber der Medaillengewinner im brasilianischen Jiu-Jitsu 39-jähriger ZuckerbergSpäter teilte er einen Beitrag auf Instagram, in dem er Musk aufforderte, einen Ort für die Verfolgung anzugeben.

Musk hat diesen Beitrag geteilt „ Wenn das echt ist, werde ich es tun “ er antwortete. Der Verge-Editor Alex HeideWie Zuckerberg bestätigte, meinte er es mit der Einladung ernst.

Daraufhin antwortete Musk Heath und nannte ihm seinen bevorzugten Standort Vegas-Oktagon erklärte das. Es ist jedoch nicht klar, wie engagiert er sich dieser Herausforderung stellt, da er zugibt, dass er sich nicht in sehr guter körperlicher Verfassung befindet.

In einem Tweet „ Ich trainiere kaum, außer meine Kinder hochzuheben und in die Luft zu werfen.“, während ein anderer schreibt „‘ Ich habe einen großartigen Angriff, den ich „Mors“ nenne, bei dem ich mich auf meinen Gegner lege und nichts tue.“ er fügte hinzu.

Früheren Interviews zufolge kann man nicht sagen, dass es dem Tech-Milliardär völlig an Kampferfahrung mangelt, da der 51-jährige Musk sagte, er sei in seiner Kindheit in Südafrika in viele Schlägereien verwickelt gewesen. Musk sagte dem Full Send-Podcast: „ Ich habe an wirklich harten Straßenkämpfen teilgenommen“, sagt er und fährt fort: „ Bei einigen von ihnen musste ich sogar eine sehr traurige Tracht Prügel einstecken.

Musk sagte, dass die Leute „ weil es ihnen nicht gut genug ging„Er behauptete, sie hätten den Versuch, ihn zu schlagen, aufgegeben und sagte: „ Sie versuchten es und ich schlug einen Mann nieder“ genannt.

Wir werden vielleicht bald sehen, ob die gleichen Bewegungen bei einem Mann funktionieren, der 16 Jahre jünger ist als er und im brasilianischen Jiu-Jitsu ausgebildet ist.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert