Gute Nachrichten von Apples 5G-Modem: Bereit für die Testproduktion

Für Apple, das seit langem von Qualcomm entwickelte Mobilfunkmodems verwendet, ist es an der Zeit, auf ein eigenes Modemdesign umzusteigen. Die Testproduktion steht kurz vor dem Beginn, während das Unternehmen in die Endphase seiner modernen Arbeit übergeht.

Apple 5G-Modem kommt?

Das Prozessordesign, das im Hinblick auf Auslandsabhängigkeiten ein wertvolles Element ist, in einer Form zu lösen, die für die Branche beispielgebend ist, hat Apple nun mit einem anderen wertvollen Element, dem Mobilfunkmodem, in Angriff genommen. Der bei Intel gekaufte Modemteil hat ein Ende.

Laut den Nachrichten mit dem Codenamen Ibiza Apfel Der 5G-Modemchip wird bis Ende des Jahres mit der echten Risikoproduktion beginnen. Wenn am Ende dieser Produktion, die eine Art Test ist, die gewünschte Effizienz erreicht wird, soll die Serienproduktion in der ersten Hälfte des nächsten Jahres starten.

Apfel Im Moment ist es nicht pingelig und hat eine langfristige Partnerschaft mit Qualcomm. Quellen gehen davon aus, dass das Unternehmen das neue Modem des Unternehmens im nächsten Jahr in mindestens einem iPhone-Modell oder 5G-iPad-Modell verwenden wird, um Risiken zu vermeiden. Apples weit verbreiteter Einsatz des 5G-Modems wird nicht vor 2025 erfolgen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert