Gute Nachrichten für Gamer: Offizielle DLSS-Unterstützung für Starfield ist in Vorbereitung

Wie Sie wissen, ist es eines der erwarteten Spiele des Jahres 2023. Sternenfeld, Durch die positive Kritik seit seiner Veröffentlichung ist es ihm gelungen, sich an der Spitze einen Namen zu machen. Aber im Spiel Fehlende DLSS-Funktion Wir können sagen, dass es für viele Benutzer enttäuschend war. Natürlich war dieses Feature mit Hilfe von Moddern bereits verfügbar. Aber sehr bald wird es keine Notwendigkeit mehr für Mods von Drittanbietern geben. Besonders Bathesda, Nvidia DLSS Neue Funktionen werden zu Starfield hinzugefügtangekündigt.

Starfield erhält offiziell DLSS-Boost

Für diejenigen, die es nicht wissen: Starfield ist mit der Unterstützung von Moddern bereits auf dem Weg, ein völlig vollständiges und reichhaltiges Spiel zu werden. Zusätzlich zu dieser Verstärkung geht Bathesdas Arbeit weiter. Aufgrund einer Vereinbarung mit AMD ist jedoch nur die FSR 2.0-Technologie im Spiel enthalten. Dies löste aufgrund der Systemanforderungen des Spiels scharfe Kritik aus. In den letzten Stunden teilte das Studio eine Entwicklung mit, die den Nutzern Freude bereiten wird.

In dieser Ankündigung sagte Bathesda, dass sich zukünftige für Starfield geplante Korrekturen auf die von der Community am häufigsten nachgefragten Funktionen konzentrieren werden. Daher kommt Starfield sehr bald. Es wird auch DLSS-Unterstützung erhalten. bestätigt. Informationen wie die DLSS-Version, die das Spiel erhalten wird, oder der Zeitplan wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben. Hier sind die neuen Funktionen, die für Starfield geplant sind;

  • Helligkeits- und Kontraststeuerung
  • HDR-Kalibrierungsmenü
  • FOV-Anpassung
  • Nvidia DLSS Boost (PC)
  • 32:9 Ultra Wide Monitorhalterung (PC)
  • Spezieller Knopf für Essen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert