Gute Nachrichten für diejenigen, die auf Tablets von Vivo Pad 2 zeichnen!

Vivo erfasst eine aufstrebende Grafik auf dem Smartphone-Markt und möchte diese Grafik mit seinem neuen Flaggschiff-Tablet Pad 2 auf der Tablet-Seite erfassen. Während fast alle Funktionen des Geräts kürzlich durchgesickert sind, hat das Unternehmen eine neue Funktion für diejenigen enthüllt, die auf dem Tablet zeichnen. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Details der Neuigkeiten werfen.

Vivo Pad 2 wird die vom Unternehmen entwickelte Tipp-Simulations-Engine haben!

Das Vivo Pad 2, das später in diesem Monat zusammen mit dem X Fold 2 und dem X Flip veröffentlicht wird, wird über eine Tippsimulations-Engine verfügen, die Benutzern ein taktiles Tipperlebnis bietet, das dem ähnelt, was sie beim Schreiben auf Papier mit einem Bleistift erleben können. Diese Funktion kann für Benutzer nützlich sein, die gerne Notizen machen oder zeichnen.

Das Tablet wird auch die Zusammenarbeit mehrerer Geräte in der Mitte des Bildschirms unterstützen. Es wird problemlos mit Mobiltelefonen und Computern Kontakt aufnehmen. Darüber hinaus wird das Gerät mit dem von der Marke selbst entwickelten Liuyang Excellent Sound System ausgestattet, das ein immersives und kraftvolles Klangerlebnis verspricht.

Die Vorderseite des Tablets, das voraussichtlich am 20. April auf den Markt kommt, wird über ein 12,1-Zoll-2,8K-LCD-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz verfügen. Das Panel wird über eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera verfügen. Auf der Prozessorseite wird es Dimensity 9000 geben. Das Gerät wird voraussichtlich mit 8 GB/12 GB LPDDR5-RAM und 128 GB/256 GB/512 GB UFS 3.1-Speicher geliefert.

Der 10.000-mAh-Akku, der 44-W-Schnellladung unterstützt, befindet sich in der Mitte anderer Informationen. Kameraseitig wird die 13 Megapixel Hauptkamera von einem 2 Megapixel Makrosensor begleitet. Die Frontkamera hat 8 Megapixel. Im Softwareteil wird erwartet, dass das Gerät mit Android 13 OS und OriginOS 3 für Pad funktioniert.

  • Anzeige: 12,1 Zoll LCD 144 Hz, 2,8 K
  • Prozessor: Dimension 9000
  • Arbeitsspeicher: 8/12 GB
  • Speicher: 128/256/512 GB
  • Frontkamera: 8 Megapixel
  • Rückfahrkamera: 13 Megapixel + 2 Megapixel Makro
  • Akku: 10.000 mAh mit 44 W Schnelllade-Boost

Also, was denkst du über diese Neuigkeiten? Vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitzuteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert