Gute Nachrichten für Beşiktaş-Fans: Beşiktaş-Token kommt!

Die türkische Kryptowährungsbörse Paribu hat in einem mit Spannung erwarteten Schritt offiziell den Vorverkauf des Beşiktaş-Tokens angekündigt. Nach der erfolgreichen Einführung des Fan-Tokens von Fenerbahçe wird die jüngste Erklärung von Paribu das Image des türkischen Fußball-Fan-Tokens verändern. Hier sind die Details…

Paribu kündigte Beşiktaş-Token an

Die Ankündigung von Paribu am 20. September sorgte bei der Beşiktaş-Fangemeinde für Aufregung. Der Vorverkauf für Beşiktaş-Token soll am 26. September genau um 11:00 Uhr beginnen. In einer Erklärung, in der die Merkmale des Vorverkaufs dargelegt werden, gab Paribu bekannt, dass Beşiktaş-Token in zwei Varianten erhältlich sein wird: entsperrt und gesperrt. Der Preis für freigeschaltete Token beträgt jeweils 50 TL, während gesperrte Token zu einem ermäßigten Preis von 25 TL verkauft werden. Insbesondere können Käufer aus beiden Kategorien maximal 200 Token erwerben. Dies bedeutet eine maximale Investition von 10.000 TL für entsperrte Token und 5.000 TL für gesperrte Token.

Während des Beşiktaş-Token-Vorverkaufs werden insgesamt 500.000 gesperrte Token und 5 Millionen gesperrte Token zum Verkauf angeboten. Noch wichtiger ist, dass gesperrte Token bis zum 15. Mai 2024 unzugänglich bleiben und danach für einen Zeitraum von 12 Monaten monatlich an die Anleger verteilt werden. Paribu gab außerdem an, dass das maximale Angebot an Beşiktaş-Token auf 50 Millionen begrenzt sei. Damit gab er bekannt, dass er den Grundstein dafür gelegt habe, dass es zu einem begrenzten und äußerst begehrten Krypto-Asset werde.

Auch Beşiktaş betrat die Fan-Token-Arena

cryptokoin.com Wie wir berichteten, haben zwar viele Teams der türkischen Super League, darunter Galatasaray, Fenerbahçe, Adana Demirspor und Trabzonspor, Fan-Tokens als Möglichkeit zur Interaktion mit ihren Fangemeinden eingeführt, es ist jedoch bemerkenswert, dass Beşiktaş bisher noch nicht in dieser Arena vertreten war. Die Ankündigung von Paribu war ein sehr wertvoller Schritt für Beşiktaş-Fans, die sehnsüchtig darauf gewartet haben, dass ihr Verein in die Welt der Fan-Tokens einsteigt. Der Zeitpunkt der Ankündigung könnte nicht interessanter sein und Fans und Investoren warten gleichermaßen sehnsüchtig darauf.

Hinweis: „Shhh… 1,2,3“

Die kryptische Nachricht „Shh… 1,2,3“, die Paribu in den sozialen Medien teilte, löste Spekulationen in der Fußball-Community aus. Viele glaubten, dass es sich dabei um eine subtile Anspielung auf den berühmten Fußballgesang handelte, was die Fans zu der Vermutung veranlasste, dass es zu einer Fan-Ankündigung kommen würde. Dank der langjährigen Erfahrung von Paribu bei der Ausgabe von Fan-Tokens für türkische Fußballgiganten dürfte der Vorverkauf des Beşiktaş-Tokens ein großer Erfolg werden und die Bindung zwischen Fußballvereinen und ihren engagierten Fans in der Welt der Kryptowährung weiter stärken. Investoren und Fußballbegeisterte zählen die Tage bis zum 26. September.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert