Galaxy S24 beginnt klar zu werden: Exynos 2400, neue Kameras und mehr

Wie Sie wissen, wurde es im vergangenen Februar eingeführt. Galaxy S23-Serie es geschafft, sowohl mit der Hardware als auch mit dem Kameradesign einen Sound zu erzeugen. In diesem Zusammenhang können wir sagen, dass die Galaxy S24-Serie, die im nächsten Jahr erscheinen wird, auch ein Thema großer Neugier war. Jetzt hat ein neu geteilter Bericht die Kamera- und Chipsatzdetails des Galaxy S24, S24+ und S24 Ultra geklärt.

Galaxy S24 kann kleinere Upgrades enthalten

Berichten zufolge wird die Galaxy S24-Serie die Snapdragon for Galaxy-Plattform übertreffen, die dieses Jahr herauskam. 4 nm Exynos 2400 Es wechselt zu . Außerdem heißt es, dass das Galaxy S24 und S24 Plus die seit einiger Zeit im Einsatz befindlichen ISOCELL GN3-Kameras schützen soll. Allerdings ersetzt das Galaxy S24 Ultra die 3-fach- und 10-fach-Tele-Kameras des Vorgängers. von einer gefalteten Telekamera, die beide Sensoren enthält es wird Kraft kosten. Daher wird ein Sensor am Telefon fehlen.

Darüber hinaus ging die Leak-Quelle auch auf einige Details zur Galaxy-S25-Reihe ein, die nach dem Galaxy S24 kommen wird. Dementsprechend setzt Samsung bei seinen neuen Smartphones beide auf den 3nm-Fertigungsprozess. Löwenmaul 8 Gen 4Und Exynos 2500 Prozessoren werden bevorzugt. Wir werden auch einen neuen 200-MP-Sensor sehen, der auf 17-nm-Prozesstechnologie anstelle von ISOCELL GN3 basiert.

Diese Informationen gelten für die Galaxy S24-Serie. mit kleinen Upgrades zeigt. Es scheint, dass der größte Sprung in der Galaxy S25-Familie der nächsten Generation zu erleben sein wird. Aber nehmen wir an, dass wir eine Weile warten müssen, um dies zu sehen. Tatsächlich hat Samsung noch eine lange Zeit vor sich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert