Galaxy S23- und S23 Plus-Nutzer beschweren sich über die Kamera!

Neu Galaxy S23 In der Serie ist nur die Kameraentwicklung beim Galaxy S23 Ultra Thema. Obwohl das flache Galaxy S23 und Galaxy S23 Plus das gleiche Kamera-Setup wie das S22 und S22+ haben, sagen Benutzer, dass die Hauptkamera auf der Rückseite der neuen Modelle verschwommen ist.

Fokusproblem auf der Hauptkamera

Anscheinend hat die 50-Megapixel-Rückkamera Probleme, die gesamte Szene scharf zu halten. Benutzer sagen, dass die Mitte der Szene – wie erwartet – scharf und fokussiert aussieht, aber an den Rändern und Ecken der Fotos ist verschwommen.

Es wird berichtet, dass die unscharfe Aufnahmesituation der Kamera auch in der Galaxy-22-Reihe vorhanden ist, aber nicht in die Sprache gebracht wurde. Es scheint kein Problem zu sein, das mit einem Software-Update behoben wird. Samsung hat sich nicht offiziell zu dem Problem geäußert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert