Für Elektrofahrzeuge wurde eine Zusatzsteuer eingeführt!

In diesen Tagen, in denen Elektroautos auf dem Vormarsch sind, wurde eine neue Verordnung über die Einfuhr von Elektroautos im Amtsblatt veröffentlicht. Daher, Zusätzliche Einfuhrzölle Im Antrag wurde eine zusätzliche Zollsteuer für Elektrofahrzeuge chinesischer Herkunft ermittelt. Hier sind die Details!

Auf Elektroautos aus China werden zusätzlich 40 Prozent Steuer erhoben

Mit den neuesten Informationen im Amtsblatt gibt es eine neue Regelung bei der Einfuhr von Elektroautos. Gemäß Vorschrift Chinesische Elektrofahrzeugezusätzliche Zollgebühren 40 Prozent wurde bestimmt als. So wird auf Elektroautos aus China eine zusätzliche Steuer von 40 Prozent erhoben.

Man kann sagen, dass nicht nur chinesische Marken, sondern auch europäische Marken, die Elektroautos in China produzieren, von der neuen Verordnung betroffen sein werden. Der größte Effekt ist jedoch der, dessen Vertrieb in der Türkei kürzlich offensichtlich ist. zu BYDes passierte.

In letzter Zeit BYD (Bauen Sie Ihre Träume) eine Vereinbarung über den Vertrieb von elektrischen Personen- und kommerziellen Modellen in der Türkei getroffen. Das Unternehmen, das weltweit mehr als 3,5 Millionen Fahrzeuge verkauft, erlitt nach der neuen Verordnung einen großen Schlag.

Hinter dieser Entscheidung steckt laut einigen Argumenten die Idee, Togg zu behalten. Diese Vereinbarung, die realisiert werden soll, damit Togg auf seinem eigenen Markt einen Preisvorteil hat und mit chinesischen Elektrofahrzeugen handeln kann, wird Elektrofahrzeuge aus China wertvoller machen.

Bei all dem wird die Wirkung der Verordnung erneut auf den Verbraucher übergreifen. Diese Vorstellung von Verbrauchern, die früher geplant hatten, bezahlbare Elektroautos aus China zu kaufen, erscheint nun wie ein Traum.

Nun, was halten Sie von der Regelung der zusätzlichen Zollsteuer bei der Einfuhr? Vergessen Sie nicht, Ihre Ansichten im Kommentarbereich mit uns zu teilen!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert