Ford E-Transit Courier vorgestellt: Hier sind seine Funktionen

Türkiye-Bein des amerikanischen Automobilgiganten Ford Ford Otosan, sein neues leichtes Nutzfahrzeug “ E-Transit-KurierWie der Name schon sagt, unterscheidet sich das vollelektrische Auto von jedem Transit Courier, den wir bisher getroffen haben, sowohl in Bezug auf das Design als auch auf technische Details.

Der Ford E-Transit Courier ist in und um einen ziemlich großen Kühlergrill platziert. geteiltes Scheinwerferdesign Eigentümer. Darüber hinaus scheint das Auto, bei dem wir LED-Streifenbeleuchtung auf der Motorhaube sehen, mit seiner hohen Struktur vom Boden aus die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Am Heck des Ford E-Transit Courier befinden sich einige vertikal platzierte Lichter. ein einfaches Designwir begegnen.

Einführung des Ford E-Transit Courier

Fords neues leichtes Nutzfahrzeug vorhersehbar tragfähig orientiert ein Fahrzeug. In den gemachten Angaben wurde angegeben, dass die tragbare Grundlastlänge des Fahrzeugs 1,62 Meter betrug. Verbraucher können in diesem Fahrzeug jedoch Lasten von bis zu 2,66 Metern transportieren. Diese Kapazität ist optional Laderampe wird mit möglich sein Dieses Fach wird aus einer Abdeckung bestehen, die den Beifahrersitz umklappt und die Rückseite mit der Vorderseite verbindet.

Während der E-Transit Courier ein leichtes kommerzielles Fahrzeug ist, gibt es einiges an Innenausstattung ein modernes Auto . Das Auto, das über einen volldigitalen 12-Zoll-Bildschirm verfügt, beherbergt einen großen Infotainment-Bildschirm auf der Mittelkonsole. Auch dieser Bildschirm 12 Zoll Größe und es funktioniert mit dem Sync 4-System. Dass der Schaltknauf im Fahrzeug nicht enthalten ist, steht auch im Mittelpunkt der innenarchitektonischen Details.

Der Ford E-Transit Courier wird bis Ende 2024 mit der echten Massenproduktion beginnen. Wenn dies der Fall ist, das Unternehmen Motorspezifikationen Er hat nicht alle Details erklärt. Aber wir haben wenig Wissen. In diesem Zusammenhang wird das elektrische leichte Nutzfahrzeug von Ford über einen Motor mit einer Leistung von 100 kW verfügen. Das Auto, das mit einem DC-Schnelllade-Boost ausgestattet sein wird, wird den Ladebereich von 10 bis 80 Prozent abdecken. 35 Minuten wird in Kürze abgeschlossen sein. Der Ford E-Transit Courier, der auch mit Steckdosen in der Wohnung aufgeladen werden kann, bietet eine vollständige Aufladung in etwa 6 Stunden.

Da es mehr als ein Jahr dauert, bis das Fahrzeug in die Massenproduktion geht, gibt es überhaupt nichts in der Preisklasse. wir wissen nicht . Das von türkischen Ingenieuren entworfene elektrische leichte Nutzfahrzeug wird im Werk von Ford Otosan in Rumänien produziert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert