Ethereum Selling Whale greift diese 5 Altcoins trotz Verlusten an

In der Welt der Kryptowährung erregen die Aktionen eines Wals, der Ethereum verkauft, Aufmerksamkeit. Darüber hinaus hat der Wal erheblichen Schaden angerichtet. Es greift jedoch weiterhin fünf Altcoins an. Es gibt Kommentare, dass ihm der Verlust des Wals sehr am Herzen liegt. Schauen wir uns die Details an.

Der Ethereum-Wal greift trotz Verlusten fünf Altcoins an

Wir stehen vor einem Kaufrausch der Wale. Dementsprechend hat auf dem Kryptowährungsmarkt kürzlich ein bemerkenswerter Wal mit seiner Anhäufung verschiedener Token, darunter UNIBOT, BITCOIN, LOOKS, HILO und Dubbz, für Aufsehen gesorgt. In den letzten 30 Tagen hat dieser Kryptowal insgesamt 2.802 Ethereum für diese Vermögenswerte ausgegeben. Der numerische Gegenwert der von ihm ausgegebenen ETH entspricht etwa 4,73 Millionen Dollar. Gleichzeitig deutet diese Situation auf einen erheblichen Kaufrausch hin.

Andererseits steht auch der Ethereum-Wal vor einem erheblichen Verlust. Trotz seiner umfangreichen Akquisitionen befindet sich der Wal derzeit in einer starken Position. Dementsprechend kämpft das Unternehmen mit einem Verlust von etwa 1,05 Millionen US-Dollar zu aktuellen Marktpreisen. Dieser erhebliche Verlust spiegelt die inhärente Volatilität und das Risiko von Kryptowährungsinvestitionen wider.

Detaillierte Aufschlüsselung des ETH-Wals

Die Walkäufe von Ethereum ETH und die entsprechenden Verluste sind wie folgt.

  • UNIBOT: Whale gab 868 Ethereum aus, um 11.884 UNIBOT-Token zu einem Durchschnittspreis von 125 $ pro Token zu erwerben. Der ausgegebene Betrag beträgt 1,49 Millionen US-Dollar. Diese Investition ging jedoch um 385.000 US-Dollar verloren.
  • BITCOIN: Der Ethereum-Wal gab 811 ETH aus, um 13,47 Millionen BITCOIN-Token zu einem Durchschnittspreis von 0,1 US-Dollar pro Token zu erwerben. Der ausgegebene Betrag beläuft sich auf 1,4 Millionen US-Dollar. Leider führte dieser Versuch zu einem Verlust von 484.000 US-Dollar.
  • LOOKS: Für 21,78 Millionen LOOKS-Token hat der Wal 769 Ethereum zu einem Durchschnittspreis von 0,1 US-Dollar pro Token zugeteilt. Der ausgegebene Betrag beläuft sich auf etwa 1,26 Millionen US-Dollar. Auch wenn der Verlust 94.000 US-Dollar beträgt, bleibt der Wal hinsichtlich des Potenzials des Vermögenswerts zuversichtlich.
  • HILO: Der Kauf von 2,57 Millionen HILO-Token erforderte eine Investition von 240 ETH (entspricht 393.000 US-Dollar) zu einem Preis von 0,15 US-Dollar pro Token. Aber auch hier verliert der Wal 88.000 Dollar.
  • Dubbz: Whale stieg ebenfalls in den Dubbz-Token ein und gab 114 Ethereum aus, um 88.088 Dubbz-Token im Wert von jeweils 2,10 US-Dollar zu kaufen. Demnach investierte er rund 185.000 Dollar. Bemerkenswerterweise brachte diese besondere Investition einen bescheidenen Nutzen von 5.000 US-Dollar.

Wenn wir es als Kriptokoin.com betrachten, bringen diese Investitionen Schwierigkeiten und Verluste mit sich. Darüber hinaus zeigt die dynamische Struktur des Kryptowährungsmarktes, dass zukünftige Entwicklungen das Bild verändern können. Krypto-Enthusiasten verfolgen diese Käufe der Ethereum-Wale aufmerksam. Andererseits ist die Reise des Wals weiterhin Gegenstand von Interesse und Spekulationen innerhalb der Krypto-Community.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert