Es gab einen Ort, an dem künstliche Intelligenz keinen Einzug hielt: Nächste Woche wird dem Parlament eine Frage zu ChatGPT vorgelegt

Auf künstlicher Intelligenz basierende Chatbots sind seit einem Jahr in unserem Leben. Wir brauchen eine schriftliche Artikel, Abschlussarbeiten, Hausaufgaben oder Präsentationenob um mit Befehlen das Bild zu erstellen, das wir brauchen.Diese künstlichen Intelligenzen, die uns Menschen helfen, sind mittlerweile überall und ganz einfach verfügbar.

Den uns vorliegenden Nachrichten zufolge wird die Große Türkische Nationalversammlung dieser Situation nicht hinterherhinken. Burak Dalgın, ein Balikesir-Abgeordneter der DEVA-Partei, teilte seinen Beitrag nächste Woche auf seinem Twitter-Account. Er kündigte an, dass er eine parlamentarische Anfrage zu ChatGPT einreichen werde.

„Lasst uns die Politik auf die Cobot-Ära einstimmen.“

In einer Flut von Tweets eines Twitter-Nutzers namens Hurricane spricht ein Team auf ChatGPT über die Entwicklungen. Inmitten dieser Entwicklungen beschuldigte Radiomoderator Mark Walters ChatGPT, ihn unterschlagen zu haben. eine Klage eingereichtvon IKEA Möbel, die mit künstlicher Intelligenz hergestellt werdenund Photoshops neues KI-gesteuertes Raumfüllende Technologieinklusive Neuigkeiten.

Als Reaktion auf diese Flut von Tweets erklärte Dalgın, dass sie eine parlamentarische Anfrage zu ChatGPT vorbereitet hätten, ohne anzugeben, ob er von diesem Thema inspiriert sei oder nicht. früher diese Woche ChatGPT wird auch inmitten der parlamentarischen Anfragen stattfinden, die der Großen Türkischen Nationalversammlung vorgelegt werden sollen.

Im Moment kennen wir den Inhalt der parlamentarischen Anfrage nicht, aber wir werden die Details hier mit Ihnen teilen, wenn sie in der Großen Türkischen Nationalversammlung vorgelegt wird. Was denkst du? Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Absichten in den Kommentaren mitzuteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert