Erste offizielle Aktie für Motorola Razr Plus: Folgendes ist über das Telefon bekannt!

In der Smartphone-Welt, wo der Wettbewerb auf hohem Niveau anhält, nimmt der Wind für faltbare Modelle weiter zu. Viele Hersteller wollen ihre Position im Segment durch die Einführung von vertikal und horizontal faltbaren Modellen ausbauen. Lenovo, das sich nach dem Ende der Legion-Serie für den Namen Motorola entschieden hat, setzt seine Vorbereitungen für sein neues Modell fort.

Motorola Razr Plus wird mit einem 3,5-Zoll-Cover-Display geliefert

Informationen über das Motorola-Modell begannen zu kommen. Schließlich gab Lenovo China-Manager Chen Jin bekannt, dass es einen 3,5-Zoll-Deckbildschirm geben wird. Ein Bild der Geräteabdeckung wurde auf Webio, Chinas Social Media, geteilt.

Damit weist das erwartete Modell eine Steigerung von 30 Prozent gegenüber Razr 2022 auf. Mit seinem neuen Modell will das Unternehmen die Nutzbarkeit in gefalteter Form erhöhen. Tatsächlich ist das Telefon einigen Informationen zufolge so konzipiert, dass es ermöglicht, auf Benachrichtigungen zu reagieren, ohne die Abdeckung zu öffnen.

Nach den vorherigen Informationen zu urteilen, wird Motorola Razr Plus Snapdragon 8 Plus Gen 1 von Qualcomm auf dem Prozessorsitz haben. Der Snapdragon 8 Plus Gen 1-Prozessor verfügt über Cortex-X2 mit 3,19 GHz, drei Cortex-A710 mit 2,75 GHz und vier Cortex-A510-Kerne mit 1,80 GHz. Die mit 4-nm-Technologie hergestellte Grafikschnittstelle des Prozessors ist Adreno 730.

Das Motorola-Modell, das Benutzern mit zwei verschiedenen RAM-Optionen, 8 GB und 12 GB, angeboten wird, bietet Optionen mit 256 GB und 512 GB. Auf der Frontplatte soll es ein AMOLED-Display mit FullHD Plus-Auflösung geben. Ein duales Rückfahrkamera-Array wird in Form einer OIS-verbesserten Hauptkamera und einer Ultraweitwinkelkamera erwartet. Auf der Vorderseite, in der Mitte der eingehenden Informationen, wird es eine 32-Megapixel-Linse geben. Das Motorola Razr Plus, das mit einem 3.640-mAh-Akku mit 33-W-Schnellladetechnologie die Bühne betreten wird, wird mit dem Betriebssystem Android 13 aus der Box kommen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert