Erste Ergebnisse vom M2 Ultra: Konkurrenz zur RTX 4080

Der bisher leistungsstärkste Prozessor im Rahmen der WWDC 2023-Veranstaltung M2 UltraAnkündigung der Apfel , hat es geschafft, bei den Nutzern große Begeisterung hervorzurufen. So sehr, dass der Cuppertino-Riese angekündigt hat, dass der neue Chipsatz besser ist als der leistungsstärkste Intel-basierte iMac. Es ist 4-mal schneller erzählt. OK 134 Milliarden Transistoren, 24 CPUsUnd 76 GPU-Kerne Was leistet der Prozessor? Auf Arbeit M2 Ultra-BenchmarkErgebnisse.

Erste Ergebnisse vom M2 Ultra

In einem heute veröffentlichten neuen Bericht wurde die Rechenleistung von Geekbench 6 des Apple M2 Ultra, der den Mac Pro und Mac Studio der nächsten Generation antreibt, durchgesickert. Auf diese Weise können wir sagen, dass ans Licht gekommen ist, was der Prozessor gegenüber dem M1 Ultra und neuen Grafikkarten bieten wird. Schauen wir uns gemeinsam die Ergebnisse an.

Diese Version des M2 Ultra setzt auf das Leck, 128 GB kombinierter RAMUnd Eine 24-Kern-CPU Konfiguration haben. Wenn wir uns die durchgesickerte Ansicht ansehen, sehen wir, dass der Chipsatz in Geekbench-Metal-Tests getestet wurde. erhielt 220.674 Punkte Wir sehen. Aus Tests, die dieser Bewertung ähneln 150.407 PunkteBereich 46 Prozent höher als beim M1 Ultra Lassen Sie mich das präzisieren. Dahinter steckt natürlich der Sprung bei den GPU-Kernen.

Der überraschendste Punkt ist hingegen, dass die M2 Ultra eine der zweitleistungsstärksten Grafikkarten von Nvidia ist. Konkurriert mit GeForce RTX 4080 sein. Der RTX 4080, der in ähnlichen Tests 245.808 Punkte erzielte, ist nur besser als der M2 Ultra. 10 Prozent höhere Leistung zeigt. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die RTX 4080 über eine Prozessleistung von 48 TFlops und die M2 Ultra über eine Prozessleistung von 27 TFlops verfügt.

Leistungsergebnisse anderer Prozessoren der Apple M-Serie (Geekbench Metal):

  • Apple M1:22.718
  • Apple M1 Pro:40.991
  • Apple M1 Max:71.614
  • Apple M1 Ultra:102.106
  • Apple M2:28.874
  • Apple M2 Pro:52.691
  • Apple M2 Max:82.015
  • Apple M2 Ultra:220.674

Die Ergebnisse der GPU-Tests zeigen, dass der neue Mac Pro und Mac Studio insbesondere in puncto Grafik wertvolle Fortschritte machen werden. Weitere Informationen zum M2 Ultra finden Sie in diesem Artikel.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert