Erschwingliches iPhone SE 4 mit OLED-Display!

Apple will die bezahlbare iPhone-SE-Familie wieder auf die Agenda bringen. Die neuesten Thesen ergaben, dass die vierte Generation des iPhone SE serienreif ist. Im Gegensatz zu Apple, Samsung und LG OLED für das iPhone SE 4Bildschirme vom chinesischen Hersteller von BOEs soll dauern.

BOE wird OLED-Display für das iPhone SE 4 produzieren

Laut den Nachrichten von MacRumors wird die in China ansässige BOE einen OLED-Bildschirm für das iPhone SE 4 produzieren, das im nächsten Jahr erscheinen soll. BOE aufgrund von Produktionsproblemen iPhone 15-Familie Es konnte nicht in die OLED-Linie aufgenommen werden. Apple kaufte die meisten Bildschirme von Samsung und LG.

BOE ist jedoch entschlossen, eine Vereinbarung mit Apple für OLED-Displays zu treffen. Der chinesische Hersteller wird sich auf die OLED-Produktion für das iPhone SE der vierten Generation konzentrieren, das weniger kostet als die iPhone 15-Familie. OLED-Volumen für das neue iPhone SE rund 20 Miowurde in den Vordergrund gerückt.

Es wird angenommen, dass das iPhone SE 4 keine völlig neue OLED-Grenze haben wird. Jüngste Behauptungen zeigten, dass die für das iPhone 13 oder iPhone 14 zugewiesenen Bildschirme verwendet werden. Da es sich um ein Einstiegsstück handelt, ist es für Apple sinnvoll, von dieser Linie zu profitieren.

Apple-Analyst Ming-Chi Kuo 6,1 Zoll großes OLED-Display und gab bekannt, dass es mit der Entwicklung des iPhone SE der vierten Generation mit einem 5G-Chip begonnen hat. Das neue iPhone SE wird Berichten zufolge dem Standard-iPhone 14 mit einem 6,1-Zoll-OLED-Display mit dünneren Einfassungen ähneln. Das iPhone SE der dritten Generation verfügte über ein 4,7-Zoll-LCD-Display mit dickeren Einfassungen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert