Eröffnet Tesla seine neue Fabrik in der Türkei?

Elon Musk, CEO von Tesla, Er bestritt die in den letzten Tagen vorgebrachten Vorwürfe und erklärte, dass das Unternehmen keine Treffen mit Saudi-Arabien gehabt habe. Diese Aussage erfolgte, als das Wall Street Journal einen Bericht zurückwies, wonach Tesla mit Saudi-Arabien über die Errichtung einer Fabrik verhandelt habe.

Elon MuskTwitterIn seiner Stellungnahme via „Vom WSJ Wieder ein völlig falscher Artikel. „Tesla führt keine Gespräche mit Saudi-Arabien“, sagte er. Diese Aussage kam zu einem Zeitpunkt, als Teslas zukünftige Investitionspläne auf der Tagesordnung standen.

Eröffnet Tesla seine neue Fabrik in der Türkei?

Tesla,Bis Ende 2023 soll eine neue Produktionsstätte errichtet werden. Die aktuellen Fabriken des Unternehmens befinden sich in China, den USA und Deutschland und spielen eine wichtige Rolle bei der Deckung der weltweiten Nachfrage.

Elon Musks Diese Aussagen erfolgten nach seinem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Erdogan machte Elon Musk das Angebot, eine neue Tesla-Fabrik in der Türkei zu errichten. Es wurde jedoch noch keine offizielle Stellungnahme zu diesem Thema abgegeben.

Teslas Die Möglichkeit, eine Produktionsstätte in der Türkei zu errichten, könnte angesichts der geografischen Lage des Landes und des wachsenden Marktes für Elektrofahrzeuge eine bemerkenswerte Entwicklung sein. Aber TeslasEs ist noch nicht klar, wie auf dieses Angebot reagiert wird und wo eine neue Einrichtung errichtet werden soll.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert