Entscheidung zur Logo-Änderung bei Google! Hier sind die Details

Durch die Übernahme des Material-UI-Designansatzes mit Android 14 nimmt Google weiterhin grundlegende Änderungen an seinen Anwendungen vor. Laut den Nachrichten von 9to5Google wird die Google Play Books-Anwendung den Nutzern mit einem neuen Symbol angezeigt.

Google Play Books steht mit neuem Icon- und Tablet-Design auf der Agenda

Das Unternehmen wird das neue Symbol mit der Version 2023.5.30.0.1 der Anwendung verwenden. Die ältere Version der Ikone zeigt ein Buch mit einem hellblauen Einband, das aus dem dreieckigen Hintergrund hervortritt.

Das Unternehmen, das Nutzer mit einem minimalistischeren Design konfrontieren möchte, hat das Buch in seinem neuen Icon entfernt. Das Lesezeichen, das im alten Symbol an der Innenseite des Buchs hängt, scheint im neuen Design aus dem Dreieck herauszuhängen. Beachten Sie, dass die Ecken im neuen Symbol stärker abgerundet sind.

Es umfasste einige Designänderungen am Erscheinungsbild des Tablets sowie am Symbol in der Play Books-Anwendung von Google. Die untere Leiste im Tablet-Design wurde durch eine „Navigationsleiste“ auf der linken Seite des Bildschirms ersetzt.

Das Unternehmen gab bekannt, dass die Beta-Updates für Android 13 QPR im März 2023 enden werden, und kündigte an, dass dann der Beta-Prozess für Android 14 beginnen werde. Google kündigte einige der vorgestellten Innovationen im Rahmen der I/O 2023 an, die es letzten Monat organisierte. Android 14 Beta 3begann zu verteilen.

Android 14 Beta 3 bietet derzeit neun Uhrendesigns für den Sperrbildschirm. Sieben dieser Designs verfügen über unterschiedliche Schriftarten. Auf diese Weise können Benutzer je nach Geschmack verschiedene Sperrbildschirmoberflächen auswählen.

Was halten Sie vom neuen Icon- und App-Design? Sie können Ihre Ideen im Kommentarbereich mit uns teilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert