Eine neue Funktion, die ChatGPT hinzugefügt wurde, fügt Chats eine Art „Privatsphäre-Modus“ hinzu

OpenAI, Für diejenigen, die sich um den Datenschutz sorgen ChatGPT aktualisiert, um es etwas benutzerfreundlicher zu machen. Mit diesem Update können Benutzer ChatGPTin den Einstellungen “ Chatverlauf und TutorialSie sehen die Option zum Exportieren ihrer Daten sowie die Option zum Deaktivieren von „. Neue Funktionen, Chief Technology Officer von OpenAI Mira Muratiangekündigt von.

Murati sagte, dass ChatGPT sich in Zukunft mehr auf die Privatsphäre der Benutzer konzentrieren werde. Offenbar wird die Entscheidung, das Datenschutzproblem anzugehen, seit Monaten im Unternehmen diskutiert.

Wie findest du diese Einstellung? Um die Einstellung zu finden, melden Sie sich bei ChatGPT an und wählen Sie unten links Ihren Namen aus. Drücken Sie dann auf Einstellungen und dann auf Nach Datensteuerelementen anzeigen. Sie können dann die Tracking- und Verlaufseinstellungen deaktivieren und Ihre Informationen exportieren.

Während das zusätzliche Stillschweigen nett ist, gibt es eine kleine Einschränkung, die Sie beachten sollten, und die soll sicherstellen, dass Sie ihr System nicht durcheinander bringen. von OpenAI für 30 Tagewird weiterhin verborgen bleiben.

Haben Sie also Datenschutzbedenken in Bezug auf künstliche Intelligenz und hindern Sie diese Bedenken daran, diese Technologien zu verwenden? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert