Eine Alternative kam zu SpaceX: Die NASA wählte aus, welches Fahrzeug Menschen auf den Mond bringen sollte

NASA, gestartet Artemis Im Rahmen seiner Mission will es Menschen wieder auf die Mondoberfläche bringen. In den letzten Monaten wurde die Testmission Artemi 1 durchgeführt. Mit der Artemis-3-Mission will die NASA Menschen auf dem Mond landen. Andererseits erweitert die Agentur auch ihre Optionen für zukünftige Missionen. Artemis Voder Artemis 5NASA für das Mondlandesystem, das in der Mission eingesetzt werden soll, Blauer Ursprungwählte die Firma.

Alternative zu SpaceX

Die NASA hat das Unternehmen ausgewählt, um die dritte bemannte Artemis-Mondlandung durchzuführen. Jeff Bezos’s Blue Origin-Unternehmen, im September 2029 wird das Landesystem für die Artemis V bauen, deren Start geplant ist. Obwohl nicht über die Fahrzeugauswahl gesprochen wird, verfügt das Unternehmen bereits über eine Blauer Mond Arbeiten am Landungsboot. Boeing, Lockheed Martin und Draper werden zu den Mitwirkenden des NASA-Projekts gehören. Hier liegt der Wert der NASA und des Blue Origin-Abkommens. 3,4 Milliarden Dollardeklariert als.

Die Orion-Kapsel wird vier Astronauten zum Mond bringen, wo zwei der Besatzungsmitglieder mit einem an der Raumstation Gateway angedockten Lander Blue Origin auf dem Südpol des Mondes landen werden. Sie werden eine Woche lang Mondspaziergänge, Rovereinsätze und wissenschaftliche Experimente durchführen, während die anderen Astronauten das Gateway erweitern und warten. NASA, zuerst (Artemis III) und der zweite(Artemis IV) für menschliche Abstammung SpaceX‚von RaumschiffEr hat sich sogar dafür entschieden. Die Agentur sagte letztes Jahr, dass sie Angebote für ein zweites Landungsboot annehmen würde, um sowohl eine Absicherung zu bieten als auch den Wettbewerb zu fördern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert