Ein radförmiger Stein, der auf dem Mars gefunden wurde

Die Raumsonde Perseverance, die am 18. Februar 2021 mit ihrem Hubschrauber landete und die Grundlage für viele Neuheiten in der Geschichte der Menschheit war, entdeckte eine andere Struktur auf der Marsoberfläche. Von der Raumsonde aufgenommenes Foto. ein ringförmiger Felsenbeobachtet.

Um den Felsen mit einem Loch in der Mitte herum befanden sich auch verschiedene Steine ​​mit der gleichen Farbe wie er selbst. vom SETI-InstitutWissenschaftler sagten, der Stein könnte ein Modul für einen Meteoriten sein, der auf den Planeten einschlug.

Von der Raumsonde Perseverance entdeckter Stein:

Es gibt keine Informationen über die Struktur des Gesteins und wie lange es sich schon auf der Marsoberfläche befindet. Andererseits ist dieser Stein auf der Marsoberfläche gelandet. Es ist auch nicht das erste entdeckte Meteoritensegment.Perseverance und ihr Vorgänger, die Marsforscher-Raumsonde Curiosty, stießen immer wieder auf Meteoritensegmente.

Perseverance erkundet die Umgebung des Jezero-Kraters, der mittlerweile einen Durchmesser von 45 Kilometern hat. Es wird vermutet, dass dieser Krater vor Milliarden von Jahren einen großen See beherbergte. Künftig werden von Perseverance Proben von der Marsoberfläche gesammelt Lieferung in die Weltist geplant.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert