Diesmal sorgte YouTube Shorts für Unruhe in seiner eigenen Firma

In der Social-Media-Welt, insbesondere mit dem Aufstieg von TikTok, ist die vertikale und kurze Bildfunktion unvermeidlich geworden. Wie wirkte sich die Kurzbildfunktion auf Social-Media-Plattformen aus?

YouTube-Shorts bergen Risiken

Kurzbilder haben nie Einzug in das Bildplattformgeschäft gehalten oder sind nur begrenzt nutzbar Tick ​​Tack und Instagram hat die Interaktionen der Plattformen fast explodieren lassen. Allerdings ist YouTube, bei dem es sich im Wesentlichen um ein langes Videoformat handelt, mit diesem Trend nicht sehr zufrieden.

YouTube-Shorts Es erfreut sich in letzter Zeit großer Beliebtheit und als es in das Interessenprogramm aufgenommen wurde, gaben die Inhaltsproduzenten hier ihre Maßstäbe an. YouTube-Führungskräfte sind besorgt darüber, dass Kurzvideos immer beliebter werden. Denn in diesem Fall sinkt das Interesse an langen Bildern. Den höchsten Umsatz erzielt YouTube mit langen Aufrufen. Shorts führen derzeit zu Umsatzrückgängen.

Manager möchten nicht, dass lange Bilder abgedunkelt werden, und erwägen daher eine Optimierung von YouTube-Shorts-Bildern, die sich auch auf lange Bilder auswirkt. Natürlich ist es nicht möglich, YouTube Shorts-Bilder vollständig zu schließen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert