Dieser Altcoin explodiert mit der Ankündigung des Einsatzes: Gute Nachrichten für die ETH!

Das Absteckdienstleistungsunternehmen ssv.network hat einen wichtigen Schritt bei der Dezentralisierung des Absteckens unternommen. Dieser Angriff betrifft insbesondere Ethereum. Ssv.network bietet auch Partnerschaften mit Altcoin-Projekten wie Ankr.

SSV Network machte eine wichtige Ankündigung, die den Altcoin-Sektor erschütterte

SSV Network kündigte an, dass es einen vollständig dezentralen Absteckdienst für Ethereum und andere Blockchains einführen wird. Dieser Angriff entlastete die Altcoin-Community in einer Zeit, in der börsenbasierte Einsätze stark ausgeprägt sind.

Auch der Protokollgründer von SSV Network, Alon Muroch, hat große Erwartungen. Muroch sagte: „SSV Network öffnet die Tür zu einer neuen Ära für das Ethereum-Staking. „Unser Ziel ist es, Benutzer einzubeziehen, die den Absteckprozess im System kompliziert finden.“

SSV Network startet dezentrales Staking-Mainnet mit Partner-Apps

SSV startet außerdem ein öffentliches Mainnet, das darauf abzielt, dezentrale Absteckdienste mithilfe verteilter Verifizierungstechnologie bereitzustellen. Dieses Altcoin-Netzwerk verbindet Benutzer mit einem Netzwerk von Betreibern, die gemeinsam mit den Ethereum-Validator-Betreibern verwalten. Es wird möglich sein, Aktien von SSV über Partneranträge zu kaufen.

Der SSV-Mainnet-Start umfasst mehr als zehn Startpartner, die ihre Staking-dApps in SSV integrieren werden, darunter Stader, Ankr, Stakestar, 01node, Metapool, StakeTogether, XHash, Chainup, Coindelta und Claystack.

Für die Absteckdienste ist das Datum klar geworden

Benutzer können derzeit nur Einsätze über Partner-Absteck-Apps tätigen. Mit der Phase des „erlaubnislosen Starts“ im vierten Quartal wird jedoch auch die Möglichkeit geboten, sich direkt über SSV zu beteiligen und Knotenbetreiber zu werden.

Diese Strategie sorgte in der Altcoin-Community für Aufregung. Der Mainnet-Start von SSV wird nach einer Reihe von Phasen einer breiten Benutzerbasis zugänglich gemacht. SSV zielt darauf ab, eine völlig neue Perspektive in die Welt des Ethereum-Absteckens zu bringen und es für mehr Benutzer einfacher zu machen, auf dezentrale Absteckdienste zuzugreifen.

Der Altcoin-Preis reagiert positiv auf die Ankündigung des Einsatzes

Der SSV-Preis stieg aufgrund der Ankündigung in den letzten Stunden zeitweise um 5 %. Der Altcoin, der nach Marktwert auf Platz 216 liegt, wird derzeit bei 15,72 US-Dollar gehandelt.

Was ist das SSV-Netzwerk?

Das SSV-Netzwerk ermöglicht die Verwaltung von Ethereum-Validatoren mit einem dezentralen Abstecksystem über ein Netzwerk von „Betreibern“. Während klassische Absteckdienste Probleme bereiten, bietet dieses Netzwerk eine Alternative. Es ermöglicht ETH-Inhabern, die Kontrolle über ihre Altcoin-Vermögenswerte zu behalten.

Während dieses Netzwerk Benutzern bei der Bewältigung von Schwierigkeiten hilft, bietet es auch Komfort bei der Speicherung und Verwaltung von Authentifikatorschlüsseln. Darüber hinaus wird jeder Validator, der 32 ETH verwaltet, über BLS-Signaturen von verschiedenen Betreibern gemeinsam genutzt. Kurz gesagt verteilt SSV Prozesse mithilfe eines anderen Verschlüsselungsprotokolls an mehrere Benutzer.

Schließlich sammelte SSV Network im Februar 2022 10 Millionen US-Dollar von Value-Investoren ein. Dies zeigt, dass das Projekt eine starke finanzielle Unterstützung hat. cryptokoin.comAls SSV Network haben wir in diesem Artikel alles zusammengestellt, was Sie wissen müssen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert