Die vierte Beta-Version für iOS 16.6 und iPadOS 16.6 ist erschienen!

Wie Apple bekannt ist WWDC 2023mit seiner Tätigkeit iOS 17 eingeführte Version. Während das Unternehmen an der neuen Version von iOS arbeitet, arbeitet es weiterhin an iOS 16. Endlich ist das Unternehmen, das iOS 16.5 veröffentlicht hat, jetzt dabei iOS 16.6Und iPadOS 16.6veröffentlichte die vierte Beta-Version für

Was wird Apple mit iOS 16.6 und iPadOS 16.6 bieten?

Apple hat heute das bevorstehende angekündigt iOS 16.6Und iPadOS 16.6 hat die vierten Betaversionen seiner Updates für öffentliche Betatester freigegeben. Die öffentlichen Betas für iOS und iPadOS kamen nur einen Tag nach Apples vierter Beta für Entwickler an.

Apple ist kostenlos Betatestprogramm Registrierte Benutzer können das neue Beta-Update sehen, indem sie auf ihren Telefonen und Tablets im Abschnitt „Einstellungen“ zum Abschnitt „Software-Update“ wechseln. Klicken Sie auf Beta-Updates und Öffentliche Betaversion von iOS 16Die vierte Beta-Version kann durch Auswahl der Option aktiviert werden.

iOS 16.6 Obwohl es sich offenbar um ein relativ kleines Update handelt, scheint Apple mit dieser Version den Grundstein für die Einführung der bereits angekündigten iMessage-Funktion zur Kontaktschlüsselüberprüfung zu legen. Nach dem Unternehmen gibt es nun mehr iOS 17Es wird in Richtung gehen.

Apfel, iOS 17 Während wir uns auf die Veröffentlichung von ‌iOS 16‌ im September vorbereiten, werden wir feststellen, dass die Verbesserungen an ‌iOS 16‌ nun langsamer werden. Das Unternehmen bereitet außerdem die Veröffentlichung einer neuen Betaversion von watchOS 9.6 für öffentliche Betatester vor. Apple WatchSomit können Nutzer in naher Zukunft ihre Smartwatches aktualisieren.

iOS 17 Das Erscheinungsdatum von . also du iOS 16.6Und iPadOS 16.6 Was haltet Ihr von der Beta-Version? Sie können uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mitteilen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert