Die SwiftKey-Tastatur ist jetzt auf Samsung Galaxy-Geräten intelligenter

In den vergangenen Wochen kam Microsofts Bing AI-Roboter für künstliche Intelligenz mit SwiftKey-Integration in die One UI-Mitte von Samsung Galaxy-Smartphones. Bing AI, das drei verschiedene Funktionen wie Anruf, Ton und Chat bietet, erweitert diese jetzt auf vier.

Vorhersagetexte auf Samsung Galaxy-Geräten

Microsoft Mit dem neuen Update für Galaxy-Geräte wird eine vierte Funktion hinzugefügt. Von nun an ist es mit dieser Art der Erstellungsfunktion möglich, automatisch Text entsprechend den vom Benutzer festgelegten Parametern zu generieren.

Beispielsweise reicht es aus, wenn Benutzer dieses Framework in den Bing-KI-Roboter eingeben, um eine E-Mail zu senden oder einen kurzen Text an den Dienstleister zu schreiben, bei dem sie eine Analyse zu einer Wette finden möchten. der Rest Bing KIkümmert sich um den Roboter.

Für die neue Erstellungsfunktion müssen keine zufälligen Aktionen ausgeführt werden, was den Benutzern einen wertvollen Komfort bietet. Auf diese neue Funktion kann im Bing AI-Roboter in der aktuellsten SwiftKey-Version zugegriffen werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert