Die Stories-Funktion kommt zu Telegram: Sie können die Dauer der Stories nach Ihren Wünschen anpassen

Fotos oder Bilder, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums verschwinden. Geschichten , zunächst auf Snapchat und dann auf fast allen Social-Media-Plattformen, gelang es, zu einem anerkannten Feature zu werden. Heute die bekannte Messaging-Anwendung von TelegramEs wurde angekündigt, dass ein solcher Angriff kommen würde.

Pavel Durov, CEO von Telegram, gab bekannt, dass die Funktion „Stories“ über die Anwendung auf die Plattform kommen wird. Durov fügte hinzu, dass die Funktion seit Jahren von Benutzern gewünscht wird. Laut dem CEO war Telegram zunächst gegen diese Funktion, weil sie allgegenwärtig war; Aber er wollte einen solchen Schritt tun, indem er auf seine Benutzer hörte.

Die Dauer der im Juli kommenden Storys kann im Gegensatz zu anderen Anwendungen gesteuert werden.

Benutzer können steuern, wer jede ihrer Geschichten sehen kann. Dies kann mit Optionen wie „Alle“, „Einzelpersonen“, „Einige ausgewählte Benutzer“ oder „Liste enger Freunde“ erfolgen. Telegram-Geschichten an Ihre Chat-Liste oben es wird enthalten. Fügen wir hinzu, dass Sie die Geschichten ausblenden können, wenn Sie dies nicht möchten.

Darüber hinaus werden Optionen zum Kontaktieren von Geschichten, zum Hinzufügen von Texten und zum Markieren anderer Personen angeboten. Auch das, was wir von BeReal wissen Nehmen Sie Fotos von der Vorder- und Rückkamera auf und teilen Sie sieFeature wird auch in Geschichten zu finden sein.

Abschließend können wir sagen, dass das Auffälligste an der Funktion darin besteht, dass Sie die Pause der Geschichten nach Ihrem Vergnügen anpassen können. Die Dauer der Geschichten in dieser Form 6, 12, 24 und 48 Stunden oder dauerhaft liken auf Instagramkann angepasst werden.

Telegrammgeschichten, Anfang nächsten Monats wird den Benutzern zur Verfügung stehen. Durov sagt, dass sich die Funktion in der letzten Testphase befindet und fügt hinzu, dass sie eine neue Ära bei Telegram einläuten wird. Obwohl von Anfang Juli die Rede ist, gibt es noch kein konkretes Datum für die Veröffentlichung des Features.

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert