Die psychische Störung, die es besser macht als Sherlock

Es ist wahrscheinlich der Traum von uns allen, diese außergewöhnlichen Talente zu haben, aber Menschen mit ähnlichen Fähigkeiten ebenso Irgendwann in seinem Leben mit vielen gesundheitlichen Problemen konfrontiert.oder immer noch mit diesen Beschwerden zu tun haben.

Diese Personen, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen, haben ein Syndrom namens Savant und ihr Leben entwickelt sich ziemlich gewaltsam. Was ist das Savant-Syndrom, wie wirkt es sich auf den Einzelnen aus?Und werfen wir einen Blick darauf, wie Menschen mit dieser erstaunlichen Störung ihr Leben fortsetzen.

Das Savant-Syndrom ist eine ziemlich seltene Erkrankung, bei der eine Person mit einer zufälligen psychischen Störung Geschicklichkeit oder Geschicklichkeit aufweist, die künstlerische, mathematische oder räumliche Fähigkeiten umfassen können, die im Vergleich zu gesunden Menschen ungewöhnlich sind.

Während dieses Syndrom bei der Geburt auftreten kann, kann es sich auch in der frühen Kindheit entwickeln und kann sich aufgrund einiger Störungen oder Verletzungen des zentralen Grenzsystems auf verschiedene Weise entwickeln. Gehirnschäden und -störungen verursachenweiter entwickeln kann.

Laut einer Studie wurde festgestellt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Männer ein Savant-Syndrom haben, um 10% höher ist als bei Frauen, und wiederum, wenn 319 Menschen mit dieser Störung nach Geschlecht bewertet werden. 79 % der Proben waren männlich, während nur 21 % weiblich waren.

Es gibt viele ungeklärte und nicht identifizierte Fragezeichen zum Savant-Syndrom, aber die Forscher sind sich einig, dass diese Störung mit Autismus in Verbindung gebracht wird.

Natürlich ist jede Person mit diesem Syndrom definitiv autistisch, oder wenn alle Personen mit Autismus diese Krankheit tragen, wird eine Vorhersage falsch sein. Nur in diese Richtung 1 von 10 Menschen mit Autismus Einige Savant-Fähigkeiten werden beansprucht. Wie sich diese Fähigkeiten entwickelt haben, ist nur eine der Fragen, die noch unklar sind.

Es gibt jedoch verschiedene Theorien darüber, wie diese Krankheit auftritt. Erstens wird angenommen, dass die Geistesblindheit autistischer Menschen diese Situation verursacht. Eine zweite Theorie besagt, dass sich die Autismus-Krankheit im Laufe der Zeit entwickelt. Mit dem obsessiven Verhalten, das Savant mit sich bringtes wird gesagt, dass es verwandt ist.

Die Beschreibung dieser Krankheit wurde erstmals 1887 von Langdon Down beschrieben. „Idiot Savant“ bedeutet dummer Kauf obwohl es in der Form gemacht wird; Dieses Rezept wurde später geändert und in Savant-Syndrom umbenannt, was seine aktuelle Form ist. Dieses Unbehagen kann viel verständlicher werden, wenn wir einen Blick auf die außergewöhnlichen Fähigkeiten werfen, die einige Personen mit Savant-Syndrom besitzen.

Der erste bekannte Savant war Jedediah Buxton, der in mathematischen Prozessen blitzschnell war.

Jededidah Buxton Es kann Probleme lösen, die fast unmöglich in Sekunden zu lösen sind. und es konnte mehrstellige Zahlen in Sekundenschnelle erneut multiplizieren. Er hatte ein so starkes Gedächtnis, dass er beim Lösen einer zufälligen Frage einige Monate später zu dieser Frage zurückkehren und dort weitermachen konnte, wo er aufgehört hatte.

Eine der berühmtesten Personen mit dieser Störung ist Kim Peek, die den Film „Rain Man“ mit Tom Cruise und Dustin Hoffman inspirierte.

Peek hatte nicht die Grenzbündel, die die beiden Hemisphären seines Gehirns verbanden, und diese einzigartige Situation gab ihm die Fähigkeit, zwei Seiten eines Buches gleichzeitig zu lesen gab. Kim Peek, der für seine unterdurchschnittliche Intelligenz bekannt ist, brauchte nur 8 Sekunden, um zwei Seiten zu lesen und auswendig zu lernen, und es wird angenommen, dass er mit dieser Lese- und Manaya-Fähigkeit in seinem Leben etwa 12.000 Bücher auswendig gelernt hat.

Auch Leslie Lemke, die über ein außergewöhnliches musikalisches Talent verfügt, hat dieses Syndrom.

Bekannt dafür, blind zu sein und mit einigen psychischen Problemen fertig zu werden, vergisst Leslie nie die Musik, die sie einmal gehört hat obwohl er keine musikalische Ausbildung hatte, konnte er diese Melodien lange spielen. . Leslies Talent zeigte sich bereits im Alter von 16 Jahren und sie gab weltweit viele Konzerte mit Klavierbegleitung.

Stephen Wilshire wurde im Alter von 3 Jahren mit Autismus diagnostiziert und konnte innerhalb von drei Tagen ein detailliertes Panoramafoto der Stadt zeichnen, nachdem er nur eine halbe Stunde mit einem Hubschrauber über Rom geflogen war.

Stephen wurde mit dem Savant-Syndrom diagnostiziert, nachdem er in seiner Kindheit sein enormes fotografisches Talent entdeckt hatte „Menschliche Kamera“ Er hatte die Fähigkeit, als bekannt zu werden Stephen, der sich aufgrund seiner Beschwerden verbal nicht mit anderen verbinden kann und versucht, sich mit dieser zeichnerischen Fähigkeit auszudrücken; Dank seines fotografischen Gedächtnisses konnte er sich an die Details jedes Gebäudes bis hin zur Anzahl der Stockwerke und Fenster erinnern.

Als nächstes kommt Daniel Tammet, der 10 Fremdsprachen muttersprachlich beherrscht und in einer Woche eine neue Sprache lernen kann.

Daniel, der einst mit der Kraft seines Gedächtnisses Schlagzeilen machte, als er die Kosten von Pi auf 22.514 Stellen las, erwarb diese Fähigkeit nach mehreren Anfällen in der Kindheit, die als Temporallappenepilepsie diagnostiziert wurden. Neben den mathematischen Prozessen, die er blitzschnell im Einzelgespräch durchführte, „eine eigene Sprache“, die er Manti nenntauch entwickelt.

Flo und Kay Lyman sind die einzigen Savant-Zwillinge, die eins zu eins Talente zeigen können.

Flo und Kay, deren Lebensgeschichten in der Dokumentation The Rain Man Twins behandelt wurden, hatten ein Gedächtnis, an das sie sich an fast alles erinnern konnten. Diesem Duo wird ein zufälliges Datum aus der Vergangenheit oder der Zukunft mitgeteilt kann sofort erkennen, welcher Tag heute istund außerdem konnte er sich genau merken, um welchen Künstler es in der ganzen Musik der 60er bis 80er ging.

Alonzo Clemons, der eine Gehirnverletzung erlitt, die verschiedene Entwicklungsstörungen verursachte, hat ein wunderbares Bildhauertalent.

Alonzos Kindheit; Es war bekannt, dass er nicht lesen, laufen, rechnen, seine Schuhe binden und sich nicht einmal selbst ernähren konnte. nur ein paar Sekunden lang ein Tier oder einen Menschen anschauen war in der Lage, die anatomische Skulptur dieser Person oder dieses Tieres in ziemlich erfolgreicher Form zu schaffen. Das Sarvant-Syndrom hat Alonzo eine enorme Fähigkeit verliehen, Formen und Figuren in seinem Kopf festzuhalten.

Während diese Fähigkeiten von Personen mit Savant-Syndrom manchmal einzeln auftreten, können sie manchmal mehr als eine sein.

Aber unabhängig von der Art des Einfallsreichtums ist es sicher, dass diese Fähigkeiten von einer Art sind, die gewöhnliche Menschen nicht besitzen können. An diesem Punkt gibt es etwas, das unterstrichen werden sollte, und das ist, wenn wir jemanden mit Autismus treffen. es sei denn, er spricht über seine außergewöhnlichen Talentedass wir nicht davon ausgehen, dass er das Savant-Syndrom hat, und dass wir diesbezüglich keine Vorurteile haben.

Ressourcen:SSM Health, Medical News Today, Very Well Health, How Stuff Works

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert