Die Preislecks von Nothing Phone 2 verärgerten den Arbeitgeber des Unternehmens: Es wurde festgestellt, dass sie hoch waren

Nichts Telefon 2 Europäische Preise Es war vor Kurzem im Internet. Aber die Zahlen, die dabei herauskamen, waren nicht sehr ermutigend. Denn die Quelle des Lecks betrifft die 8/256-GB-Version des Smartphones. 729 EuroApropos 12/512-GB-Modell 849 EuroEr sagte, es würde zu einem Preis angeboten werden.

Zum Vergleich das Basismodell Nothing Phone 1 in der 8/128-GB-Konfiguration 469 Euro Nehmen wir an, es wurde zu einem Preis veröffentlicht. Wenn es sich bei dem Gerät um eine 256-GB-Version handelt 499 Euro es war überteuert. Dass der Preis des neuen Modells fast doppelt so hoch ist, ist für Verbraucher ein großes Problem. Enttäuschungerstellt.

„Wer hat es durchgesickert?“

Arbeitgeber eines in Großbritannien ansässigen Unternehmens Carl Pei Über seinen Social-Media-Account reagierte er auf die betreffenden Preislecks. Indem ich den ersten Tweet von Nothing über das Leck zitierte: „ Wer hat das durchgesickert?„, schrieb er und in seiner Nachricht wütendes GesichtEr zeigte seine Stimmung, indem er einen Emoji-Satz hinzufügte.

An dieser Stelle jedoch Carl Peis echt seinUnd ist er wütend, dass die Informationen durchgesickert sind? Es ist eine Fälschung Es ist nicht bekannt, ob es endete. Wie hoch ist überhaupt der tatsächliche Preis für Nothing Phone 2? 11. JuliBei der Werbeveranstaltung in werden wir immer gemeinsam lernen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert