Die Pläne enden nicht bei Tesla: Hier ist der neueste Durchbruch des Elektroautogiganten

Tesla bietet Investoren an, Modell Y Er sagte, dass er die Kosten um 50 % senken könne, indem er die von ihm entwickelten modularen, parallelen Produktionsinnovationen ausbaue Die Fahrzeuge der nächsten Generation von Tesla werden in endlosen Schnitten über die letzte Grenze hinweg gebaut und getestet.

In der Präsentation des Unternehmens zum Investor Day 2023 Tesla Fahrzeugtechnik Der stellvertretende Leiter Lars Moravy erklärte, dass die Organisationsstruktur des Unternehmens darauf ausgelegt ist, einen Ansatz der vollen Verantwortung und Zusammenarbeit zu gewährleisten. Dadurch wird sichergestellt, dass jede Konstruktions- und Konstruktionsentscheidung einen Produktions- und Automatisierungsfaktor beinhaltet.

Die Pläne enden nicht bei Tesla: Hier ist der neueste Schachzug des Elektroautogiganten

Mähren, „Die Orte, an denen ich früher gearbeitet habe, und die größten Fertigungsunternehmen der Welt sind nicht an einem Ort. Sie sind keine Gruppe. All diese Gruppen, Engineering, Fertigung, Design, Automatisierung, sind einfach in Ordnung. Sie alle berichten eins zu eins . Wir können nicht einfach mit dem Finger aufeinander zeigen, wir müssen es gemeinsam herausfinden. Das ist der beste Weg, um innovativ zu sein.“er sagte.

vereint durch die angeblichen TeslaTeam denkt für ein Segment der Massenautoproduktion um, basierend auf der Grundüberzeugung, dass CEO Elon Musk ein Fan ist. Moravy, Modell TDurch die Fokussierung auf ein Segment, das seit den Tagen von existiert vorhanden undGewicht auf zukünftige Automatisierung.

In der Fortsetzung seiner Aussagen sprach der berühmte Name über ihre Absichten wie folgt: „Das ist die klassische Art, das Fahrzeug herzustellen. Sie stempeln es, Sie machen es in Weiß, Sie lackieren es, Sie machen die Endmontage. Der Unterschied besteht darin, dass diese Werkstätten organisatorisch von Strukturen getrieben. Endet im Fabriksystem von sie sind bestimmt. Wenn Sie ein Problem mit der Endmontage haben, blockieren Sie die gesamte Grenze und als Ergebnis der Pufferung Sie werden Störungen erleben. Dieses System steht am Ende der Produktionsoptimierung. Henry Ford hat dieses Fließband 1922 erfunden, es gibt es seit 100 Jahren und 100 Jahre später Es ist wirklich schwer, etwas zu ändern. Und wenn man sieht, wie es passiert, ist es irgendwie dumm für einen Mann wie mich.“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert