Die neueste Beta-Version von WhatsApp zeigt, dass WhatsApp für das iPad sehr nah dran ist

für iOS WhatsAppDie neueste Version der Beta-Version wurde auf TestFlight veröffentlicht und die Versionsnummer wurde auf 23.19.1.71 erhöht. Es wird gesagt, dass die Anwendung über eine mit Spannung erwartete Funktion zur Verwendung einer vollständig lokalen iPad-Version verfügt.

Um auf diese Beta-Version von WhatsApp zuzugreifen, müssen Sie sich bei TestFlight für das Beta-Programm anmelden und die Beta-Version von dort auf Ihr iPad herunterladen. Anschließend melden Sie sich mit der Standardformel an, indem Sie ein Gerät anschließen und den QR-Code auf dem Bildschirm scannen.

Dies bedeutet auch, dass alle an und vom iPad gesendeten Nachrichten vollständig mit vorhandenen angemeldeten Geräten wie Windows-, Mac-, iPhone- oder Android-Telefonen synchronisiert werden. Aber gerade jetzt Es gibt keinen angekündigten Termin für die Veröffentlichung der iPad-App im öffentlichen App Store.

Die ersten Hinweise auf Tablet-Kompatibilität gab es im Jahr 2022, als das Unternehmen begann, mehr Unterstützung für mehrere Geräte zu testen, und es treibt die Nutzung der Plattform weiter voran, indem es diesen Monat mit dem Testen der Unterstützung mehrerer Konten auf Android beginnt.

Derzeit ist die Tablet-Version der App auf die iOS-Betaversion beschränkt und eine mit Android-Tablets kompatible Version ist noch nicht erschienen. Möglicherweise befinden sich beide parallel in der Entwicklung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert