Die iPhone 15-Serie funktioniert nahtlos mit Vision Pro

Apple vor einiger Zeit Vision Pro indem wir den VR/AR-Brillenmarkt mit einem brandneuen Produkt ankündigen. Es scheint jedoch, dass es nicht auf das von Apple vorbereitete Vision Pro beschränkt sein wird. Die neuesten Informationen zeigen, dass das Unternehmen einige wertvolle Änderungen zur nahtlosen Integration in die iPhone-Serie vornehmen wird, die sein Hauptgeschäftsschwerpunkt darstellt. Diese Änderungen werden dieses Jahr eingeführt. iPhone 15werde mit beginnen.

Die Vision Pro-Integration der iPhone 15-Serie wird besser sein

berühmter Analytiker Ming Chi KuoNach Angaben des in Cupertino ansässigen Riesen werden die zukünftigen iPhone-Modelle mit Vision Pro-Brillen ausgestattet sein. komfortabler integriert versuchen zu sein. Um dies zu erreichen, wird das Unternehmen offenbar Hardware-Upgrades für seine zukünftigen iPhones bringen. Dieser Hack ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Apple Artefakte nahtlos über mehrere Plattformen hinweg verbindet, von iPhones über iPads bis hin zu MacBooks und mehr.

Kuo, Apples kommende iPhone-Modelle Wi-Fi 7 und UWB Er erklärte, dass er (Ultra-Breitband-)Technologie einbringen könne. Dadurch arbeiten sie mit dem neuen Vision Pro-Kopf reibungsloser. In einem anderen Sprichwort: iPhone 15möglicherweise um eine solide und nahtlose Verbindung mit der neuesten Kreation im Apple-Ökosystem bereitzustellen ein verbesserter UWB-Chip wird mitkommen. In diesem Fall eine neue Generation U1 Nehmen wir an, wir werden den Chip sehen. Für diejenigen, die sich nicht erinnern: Wir haben den UWB-Chipsatz zum ersten Mal in der iPhone 11-Serie gesehen.

Der neue und verbesserte Chip könnte sogar dazu beitragen, Upgrades für eine Vielzahl bestehender Funktionen wie AirDrop, Find My und mehr zu ermöglichen. Abgesehen davon, Kuo iPhone 16’s Unternehmen Erstes Smartphone mit Wi-Fi 7 Er argumentiert, dass es so sein wird. Wi-Fi 7 bietet wertvolle Vorteile wie höhere Geschwindigkeit und geringere Latenz.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert