Die Europäische Union könnte von chinesischen Batterien abhängig werden

EUEs sei denn, die Europäische Union ergreife strenge Maßnahmen, heißt es in einem für ihre Staats- und Regierungschefs erstellten Dokument. 2030bis zum Jahr Lithium-IonenBatterien und BrennstoffzellenEs wurde festgestellt, dass China in Bezug auf die Macht möglicherweise genauso abhängig von Russland werden könnte wie vor dem Ukraine-Krieg.

China wird eines der Hauptthemen auf der Tagesordnung des Treffens der EU-Staats- und Regierungschefs am 5. Oktober in Spanien sein. Beunruhigt über Chinas zunehmendes globales Durchsetzungsvermögen und wirtschaftliches Gewicht werden die Präsidenten die Vorschläge des Europäischen Ausschusses diskutieren, um das Risiko einer zu starken Abhängigkeit Europas von China zu verringern und die Notwendigkeit einer Diversifizierung nach Afrika und Lateinamerika.

Die EU könnte in Bezug auf die Macht von China abhängig werden

In einem Bericht von Reuters SonneUnd Windwie erneuerbare EnergieAufgrund der unregelmäßigen Natur seiner Ressourcen ist Europas 2050bis zum Jahr Netto-Null-KohlendioxidUm das Emissionsziel zu erreichen Speicherung von Strom Es heißt, er werde Straßen brauchen. In dem von der spanischen EU-Präsidentschaft erstellten Bericht heißt es: „Dadurch wird unser Bedarf an Lithium-Ionen-Batterien, Brennstoffzellen und Elektrolyseuren rasant steigen, der in den kommenden Jahren voraussichtlich um das 10- bis 30-fache steigen wird.“Es wurde gesagt.

EU,Obwohl das Unternehmen mit einem Weltmarktanteil von mehr als 50 Prozent in den Zwischen- und Montagestufen der Elektrolyseurproduktion eine starke Position hat, verfügt es über eine starke Position in der Produktion von Brennstoffzellen und Lithium-Ionen-Batterien, die für Elektrofahrzeuge lebenswichtig sind. ist weitgehend von China abhängig.Dem Bericht zufolge ist der einzige Bereich, in dem die EU anfällig ist, der Lithium-Ionen-Bereich Batterien und es wurde festgestellt, dass es keine Brennstoffzellen gab. Ein Präzedenzfallszenario für die EU im Bereich der Digitaltechnik kann auftreten. Die Nachfrage nach digitalen Geräten wie Sensoren, unbemannten Luftfahrzeugen, Informationsservern, Speichergeräten und Datenübertragungsnetzen wird in diesem Jahrzehnt voraussichtlich stark zunehmen.

Es wird festgestellt, dass diese externe Abhängigkeit bis 2030 die Produktivitätssteigerungen, die die europäische Industrie und der Dienstleistungssektor dringend benötigen, erheblich behindern und die zur Bekämpfung des Klimawandels notwendige Modernisierung der Agrarsysteme behindern könnte.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert