Die ersten Spiele, die Nvidias DLSS 3.5-Technologie nutzen, wurden angekündigt!

Nvidia bringt dank seiner RTX-Grafikkarten weiterhin künstliche Intelligenz in Spiele und Gamer. Die letzte Überraschung des Unternehmens in dieser Richtung war DLSS 3.5, die neue Version der DLSS-Technologie, die darauf abzielt, die Grafikleistung in Spielen zu steigern, indem sie mithilfe künstlicher Intelligenz niedrig aufgelöste Landschaften in hochauflösende Landschaften umwandelt. Nun stehen die ersten Spiele fest, die diese Technologie nutzen werden.

Cyberpunk 2077 und Chaos Vantage erhalten Nvidia DLSS 3.5-Unterstützung

Nvidia DLSS 3.5 macht Ihre Spiele mit einer neuen KI-gestützten Strahlstrukturierung, die die Raytracing-Qualität weiter verbessert, noch schöner, immersiver und realistischer. In Anwendungen werden Raytracing-Vorschauen und Ansichtsfenster erheblich verbessert, sodass Inhaltsersteller das Endergebnis besser visualisieren können, bevor zeitaufwändige Rendering-Prozesse erforderlich sind.

DLSS 3.5 kann von allen GeForce RTX- und Nvidia RTX-Benutzern verwendet werden. Ausführliche Informationen zu dieser neuen Technologie finden Leser in unserem Ankündigungsartikel zu Nvidia DLSS 3.5. Lies of P, Party Animals, Warhaven und Witchfire starten diese Woche am ersten Tag mit DLSS-Unterstützung, und Spieler können die offene Beta von The First Descendant ausprobieren, die mit DLSS 3 beschleunigt wird.

Nvidia verspricht GeForce-RTX-Nutzern in jedem Spiel ein tolles Spielerlebnis.

Nvidia DLSS 3.5 erscheint am 21. September

Nvidia hat Nvidia DLSS 3.5 vorgestellt, das die Rendering-Technologie einen Schritt weiter bringen wird. Das Unternehmen stellt Ray Configuration vor, ein neues KI-Modell, das Raytracing-Landschaften für Raytracing-Spiele und -Anwendungen verbessert.

Beam Configuration ersetzt manuell angepasste Denoiser, die abgetastete Strahlen in einer Szene auflösen, und nutzt dabei ein hochmodernes computergestütztes KI-Netzwerk von Nvidia, das Pixel mit höherer Qualität inmitten abgetasteter Strahlen erzeugt.

DLSS 3.5 ist mit fünfmal mehr Informationen als DLSS 3 trainiert und erkennt verschiedene Raytracing-Effekte, um intelligentere Entscheidungen über die Verwendung zeitlicher und räumlicher Informationen zu treffen und eine überlegene Qualität zu erzielen und Hochfrequenzinformationen zu bewahren.

Cyberpunk 2077 erhält am 21. September einen DLSS 3.5-Boost

Am 21. September erscheint das Update 2.0 für Cyberpunk 2077 mit zahlreichen Verbesserungen, darunter DLSS 3.5. Im Ray Tracing: Overdrive-Modus von Cyberpunk 2077 erhöht die neue Strahlstrukturierungstechnik von DLSS 3.5 die Qualität und Klarheit der Reflexionen, verbessert die kosmische Beleuchtung weiter und sorgt für eine dynamischere Reaktion der Beleuchtung für ein noch sanfteres, immersiveres und realistischeres Erlebnis.

Und am 26. September Cyberpunk 2077: Phantom Liberty, wird mit Ray Tracing und DLSS 3.5 mit Ray Structuring veröffentlicht. Phantomfreiheit, Cyberpunk 2077Es bietet Ihnen ein neues Spionagethriller-Abenteuererlebnis.

Stellvertretender künstlerischer Leiter von CD PROJEKT RED , Global Arts Manager Jakub Knapik „Dank der intelligenten Technologie von DLSS 3.5, die durch die Rechenleistung der künstlichen Intelligenz unterstützt wird, können Spieler den neuesten Schauplatz von Cyberpunk 2077: Phantom Liberty, Dogtown, in bester Form mit schärferen Bildern, genauerer Beleuchtung und den höchstmöglichen Bildraten erleben.“ .“

Cyberpunk 2077 und Cyberpunk 2077 : In Phantom LibertyWeitere Informationen zum Start von DLSS 3.5 und Beam Configuration Cyberpunk 2077Sie können sich unseren DLSS 3.5-Einführungsartikel und unsere neuen Artikel ansehen Cyberpunk 2077: Phantom LibertySie können sich den Trailer zur RTX-Technologie ansehen.

DLSS 3.5 für Entwickler: Chaos Vantage-Updates und Nvidia Omniverse

Kreative Plattformen und Apps bieten eine überzeugende Auswahl an Inhalten für traditionelle Rauschunterdrücker, die manuelle Anpassungen pro Szene erfordern. Daher kann die Bildqualität bei der Vorschau des Inhalts recht unzureichend sein. Mit DLSS 3.5 kann das neuronale Netzwerk mit künstlicher Intelligenz eine Vielzahl von Szenen erkennen und in kurzer Zeit während der Vorschau und für das endgültige Rendering qualitativ hochwertige Bilder erzeugen.

Chaos-Aussicht ist ein renommiertes 3D-Visualisierungstool, mit dem Entwickler große Szenen in einer vollständig Raytracing-Umgebung erkunden können. Bereits beschleunigt auf RTX-GPUs mit Nvidias OptiX-Geräuschunterdrückung und Nvidia Superior Resolution Vorteil, verbessert die Bildqualität mit dem Beam Configuration Boost, den es am 21. September erhalten wird, weiter – was einen großen Schub für Entwickler darstellt, die komplexe Szenen erstellen.

Nvidia Omniverse USD Composer wird im Oktober mit DLSS 3.5-Updates für OpenUSD Worldbuilding verfügbar sein, einer vollständig anpassbaren Anwendung, die es Benutzern ermöglicht, groß angelegte Szenen zusammenzustellen, zu beleuchten, zu simulieren und zu rendern.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert