Die 5G-Technologie wird in naher Zukunft viel besser zugänglich sein

für viele Jahre Die Weltraumforschung wurde von staatlichen Organisationen wie der NASA geleitet, die über unbegrenzte Ressourcen zu verfügen schienen. Aber heutzutage ist die Raumfahrt zugänglicher denn je, vor allem dank Elon Musk und seiner bahnbrechenden Firma SpaceX. Durch die Einführung wiederverwendbarer Raketen hat Musk die mit der Raumfahrt verbundenen Kosten erheblich gesenkt und eine Welt endloser Möglichkeiten eröffnet. Infolgedessen begannen viele Unternehmen und Länder, Objekte zu erschwinglicheren Preisen in die Umlaufbahn zu bringen. Eines dieser Unternehmen ist SpaceXweltweit erster Dienst 5G-SatellitEs ist Sateliot, der es erfolgreich im Weltraum platziert hat.

Obwohl die 5G-Technologie schon lange existiert, ist sie derzeit nicht weit verbreitet. Denn viele Länder haben heute nicht die nötige Infrastruktur aufgebaut. Obwohl diese und ähnliche negative Entwicklungen den technischen Fortschritt verlangsamt haben, SatellitEine Analyse kam von einem Unternehmen namens Elon Muskgegründet von StarlinkWie Sie vielleicht gehört haben, zielt es darauf ab, mithilfe von Hunderten von Orbitalsatelliten ein globales Breitbandinternet bereitzustellen.

Die 5G-Technologie wird in naher Zukunft viel besser zugänglich sein

Satellit ist nicht viel anders. Das Unternehmen wurde mit einer vorbildlichen Denkweise gegründet und zielt darauf ab, zellularen Kontakt herzustellen. von Starlink unterscheidet sich. Obwohl es sich im Grunde um Konkurrenten handelt, ist es an dieser Stelle vielleicht zutreffender, diese beiden Unternehmen als „Brüder“ oder „Cousins“ zu bezeichnen. Zuletzt hat Sateliot den weltweit ersten 5G-Satelliten entwickelt und mit den Diensten von SpaceX ins All gebracht.

SpaceX, hat den weltweit ersten 5G-Satelliten erfolgreich in eine niedrige Umlaufbahn gebracht. „Der Bahnbrecher“ Named Satellite ist das Modul einer Liste von über 250 Satelliten, die dazu bestimmt sind, Lücken in Informationsnetzwerken auf der ganzen Welt zu überbrücken und mit lokalen Basisstationen zu kommunizieren. Sateliot träumt davon, die 85-prozentige Lücke in der Forderung nach globalen tragbaren Kontakten und vielen Anwendungen in verschiedenen Märkten, einschließlich Transport, zu schließen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert