Design des Samsung Galaxy S23 FE durchgesickert

Samsung bereitet sich darauf vor, das Galaxy S23 FE im dritten Quartal 2023 in vernünftigen Märkten auf den Markt zu bringen. Dank der von OnLeaks durchgesickerten Bilder haben wir etwas über das Design des Telefons erfahren. Das Galaxy S23 FE ähnelt im Design dem Galaxy A54 und hat mit 158 ​​x 76,3 x 8,2 mm nahezu identische Abmessungen.

Auf der rechten Seite des Telefons befinden sich die Lautstärkewippe und der Netzschalter, während sich unten der USB-C-Anschluss befindet, umgeben von Mikrofon und Lautsprechergitter. Vor diesem Hintergrund gehen wir davon aus, dass das Galaxy S23 FE ein 6,4-Zoll-AMOLED-Panel verwenden wird.


Dieses Panel wird vom Exynos 2200-Chipsatz gepaart mit 6/8 GB RAM und 128/256 GB Speicher begleitet. Alle diese Geräte werden von einem 4500-mAh-Akku mit einer 25-W-Schnellladebasis betrieben. Wir werden in den kommenden Tagen weitere Details zum Telefon erfahren. Was erwarten Sie also vom Samsung Galaxy S23 FE?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert