Der Start des Samsung Galaxy S23 FE rückt Schritt für Schritt näher

Äpfel iPhone 15 Nach dem Start der Serie bereitet der koreanische Riese Samsung auch die Einführung des Galaxy S23 FE vor. Obwohl es keine endgültige Bestätigung gibt, unterstreicht die Aufnahme des Geräts in viele Zertifizierungen sowie auf offiziellen Support-Seiten, dass dieser Start näher rückt. Darüber hinaus stellt die HDR-Plus-Zertifizierung des Geräts sicher, dass der Bildschirm HDR-Unterstützung bietet.

Galaxy S23 FE, Es kann voraussichtlich im Oktober eingeführt werden. Die neuesten Bilder bestätigen ein perforiertes Bildschirmdesign, Lautstärke- und Einschalttasten auf der rechten Seite. Den Empfindungen zufolge Galaxy S23 FE,Es wird mit einem dreifachen Rückfahrkameramodul mit einem 50-MP-Hauptsensor, einer 12-MP-Ultraweitwinkelkamera und einem 9-MP-Teleobjektiv geliefert.

Der Start des Samsung Galaxy S23 FE rückt Schritt für Schritt näher

Auf der Vorderseite wird es eine 10-MP-Selfie-Kamera geben. Das Gerät wird mit einem 6,4-Zoll-AMOLED-Full-HD+-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet sein. Während in Indien Exynos 2200 als Chipsatz verwendet wird, wird auf dem US-Markt der Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz bevorzugt.

Galaxy S23 FE Es wird mit 8 GB RAM und 256 GB Speicheroptionen erhältlich sein. Gerät ausgepackt Android 13basierend OneUI 5.1.1 wird herauskommen. Es wird über einen 4500-mAh-Akku und eine kabelgebundene 25-W-Ladeunterstützung für eine längere Akkulaufzeit verfügen. Das Gerät hat die Abmessungen 158,0 mm x 76,5 mm x 8,2 mm und wiegt etwa 210 Gramm.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert