Der Produzent von Immortals of Aveum verabschiedet sich von der Hälfte seiner Belegschaft

Ascendant Studios gab einige Wochen nach der Veröffentlichung seines neuen Spiels Immortals of Aveum bekannt, dass es eine Verkleinerung vornehmen werde. In der vom CEO des Studios, Bret Robbins, unterzeichneten Erklärung wurde bekannt gegeben, dass fast die Hälfte der Belegschaft verabschiedet wird. Das Studio wird die Spieleentwicklung dort fortsetzen, wo es aufgehört hat.

Robbins verwendete in seinem Statement auf Twitter folgende Worte: „Heute sind wir traurig, uns von etwa 45 Prozent unserer Kollegen bei Ascendant Studios verabschieden zu müssen. Das war eine ziemlich drastische, aber notwendige Entscheidung. Das Studio unterstützt Immortals weiterhin und entwickelt neue Updates.“ .“ Wille.

  • Unsterbliche von Aveum – Rezension

Natürlich wurde die Zahl der zu entlassenden Personen nicht klar bekannt gegeben. Im April letzten Jahres wurde jedoch bekannt gegeben, dass die Gruppe die Marke von 100 Mitarbeitern überschritten habe. Mit anderen Worten kann man sagen, dass etwa 45 Personen entlassen wurden. Obwohl der Grund für die Sparentscheidung nicht bekannt gegeben wurde, deuten einige Quellen darauf hin, dass die Verkaufszahlen von Immortals der Hauptgrund sind.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert