Der neue Patch für Diablo 4 erhöht den Erfahrungspunktgewinn

Unseren Lesern, die Diablo 4 mindestens einmal gespielt haben, ist aufgefallen, dass der Levelaufstieg mühsam wird, insbesondere nach Level 70. Blizzard, das seit einiger Zeit versucht, diese Situation auszugleichen, hat kürzlich mit dem neuen Patch eine weitere Anpassung vorgenommen.

Mit diesem Patch wurde die Menge an Erfahrungspunkten erhöht, die man von Monstern in Weltrang 3 und Weltrang 4 erhält. In World Tier 3 wird diese Zahl um 5 Prozent und in WT4 um 15 Prozent erhöht. Auf diese Weise sind beide 50-75. Sie werden das mittlere Level und die letzten verbleibenden Level relativ einfacher bestehen können.

  • Jährliche Erweiterungspakete werden für Diablo 4 verfügbar sein

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Blizzard sich zwar mit Balancing-Problemen beschäftigt, sich aber auch auf die neue Ära vorbereitet. Die Details der neuen Ära wird das Entwicklerteam in den kommenden Tagen in zwei Veröffentlichungen mitteilen. Diese Übertragungen werden voraussichtlich etwa zwei Stunden dauern. Die neue Ära wird also viele neue Inhalte mit sich bringen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert