Der neue Microsoft Defender wird automatisch auf Windows-Geräten installiert

Nach mehr als einem Jahr Testzeit bringt Microsoft die neue Anwendung „Microsoft Defender“ auf den Markt. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie im Startmenü eine Defender-App sehen. Das Unternehmen begann damit, die erneuerte Sicherheitsanwendung automatisch auf Systemen mit Windows 11 und Windows 10 zu installieren.

Microsoft hat sich entschieden, die Anwendung „Microsoft Defender“ unbemerkt auf Geräten zu installieren, auf denen sowohl Windows 10 als auch Windows 11 ausgeführt werden. Dieser wichtige Download ist mit der Microsoft 365-App verknüpft. Der neuen Microsoft-Dokumentation nach zu urteilen, wird die Microsoft Defender-App automatisch installiert, wenn Sie 365 verwenden. Nach Angaben des Technologieriesen wird diese Änderung ab Ende des Monats mehr Benutzern angeboten.

Wenn Sie ein aktives Microsoft 365-Abonnement haben und tatsächlich Microsoft 365-Apps installiert haben, wird die Defender-App automatisch mit dem nächsten Update für Sie installiert.

Die neue Anwendung Microsoft Defender kann auch aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden. Zusammenfassend funktioniert diese App wie ein Sicherheitspanel, das Details zu Sicherheitsangriffen und Bedrohungen auf allen verbundenen Geräten bereitstellt. Mit anderen Worten, es handelt sich nicht um eine vollwertige Software, die Schadsoftware auf Gerätebasis abfängt und detaillierte Scans durchführt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert