Der Markt für generalüberholte Telefone wuchs im Jahr 2022: Der Marktführer hat sich nicht geändert

generalüberholtes Telefon Trotz des Versorgungsengpasses auf dem Weltmarkt wuchs der Umsatz im Jahr 2022. Die meisten generalüberholten Telefone wurden auf dem indischen Markt verkauft.

Apple ist erneut Marktführer auf dem Markt für generalüberholte Telefone

Laut dem Marktforschungsunternehmen Counterpoint Research werden die weltweiten Smartphone-Verkäufe im Jahr 2022 jährlich steigen. bei gleichzeitiger Erhöhung um 5% Im gleichen Zeitraum gingen die Verkäufe neuer Smartphones um 12 % zurück. Apple steigert den Verkauf generalüberholter iPhones um 16 % 49 % des Marktes beschlagnahmt. Apfel Samsung mit 26 %gefolgt.

Die meisten in Indien verkauft

Dem Bericht zufolge beginnen die Verbraucher nun, neue Smartphones länger in der Hand zu halten. Während China aufgrund der Auswirkungen der Pandemie einen Rückgang der Verkäufe von generalüberholten Smartphones um 17 % verzeichnete, wurde Indien im Jahr 2022 zum größten Markt für generalüberholte Telefone. Steigende Komponentenpreise und Inflation haben sich auf die weltweiten Smartphone-Verkäufe ausgewirkt, da sich die Verbraucher preisgünstigen generalüberholten Smartphones zuwenden. Der weltweite Verkauf von gebrauchten Smartphones wird schätzungsweise 413 Millionen Einheiten im Jahr 2026 erreichen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert