Der macOS-Preis von Death Stranding wurde bekannt gegeben: Das Spiel kann vorbestellt werden

Von ihm selbst entwickelt ARMMit der Umstellung auf Chipsätze verfügen Mac-Geräte über unglaubliche Leistungs- und Optimierungsmöglichkeiten. ApfelMit seinen Investitionen in das Betriebssystem ist macOS für Gamer und Entwickler gleichermaßen geeignet. eine attraktive Plattform habe es geschafft. Infolgedessen trafen viele Produktionen, darunter Resident Evil Village und No Man’s Sky, auf Mac-Spieler. Apple, das den Katalog der Plattform weiterentwickeln will, WWDC 2023Er machte wertvolle Ankündigungen in .

Der Preis für Death Stranding steht fest: 399TL

Auf der WWDC 2023-Konferenz, auf der wertvolle Ankündigungen für Spieler gemacht wurden, hat Apple Hideo Kojima Er gab auch Platz. Kojima gab bekannt, dass sie in macOS und investiert haben „Death Stranding“ kündigte an, dass es bald auf die Plattform kommen wird. Das Spiel, das Technologien wie MetalFX unterstützt und auf allen Mac-Prozessoren der M-Serie läuft, funktioniert. VeröffentlichungsdatumUnd Der Preis ist festgelegtes passierte.

Zum App Store hinzugefügt Death Stranding: Directors CutDer Preis und das Erscheinungsdatum von ’s wurden offensichtlich. Preisschild 399TLProduktion wird haben 2. Dezember 2023 Es wird im Jahr debütieren. Benutzer können das Spiel mit dem Prestige des Augenblicks im App Store vorbestellen. des Spiels nur mit Apple Silicon ProzessorErwähnen wir auch, dass es auf Mac-Geräten funktioniert.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert