Der Instagram-Account von Tim Cook war ungültig: Apple-Führungskräfte folgten ebenfalls!

Apfel Phil Schiller ist letzten Monat Instagram und der neuen Plattform Threads beigetreten. Andere Apple-Führungskräfte traten auf diesen sozialen Plattformen an ihre Stelle, doch ein wertvoller Name fehlte: Tim Cook. Der CEO von Apple erschien auf Instagram, aber der Account, dem viele Apple-Führungskräfte folgten, war eine Fälschung.

Führungskräfte und Mitarbeiter von Apple folgten

Einige Nutzer auf Twitter nach dem Druck von Elon Musk Tim cook Er fragte sich, ob. würde auch einer anderen Social-Media-Plattform wie Mastodon oder Threads beitreten. Es ist schon vor einiger Zeit aufgefallen, dass Tim Cook auf Instagram war. Als Apple-Mitarbeiter sowie Apple-Assistenten der Geschäftsleitung wie Lisa Jackson und Alan Dye dem Konto folgten, dachte man, es handele sich um das offizielle Konto von Tim Cook, was aber nicht der Fall war. Apple hat das Konto in kurzer Zeit geschlossen.

aktiv auf Twitter (X)

Tim Cook kritisierte das Design der sozialen Plattform, obwohl er auf X recht aktiv war. Er sagte, dass der endlose Strom von Twitter, wie es genannt wurde, seine geistige Gesundheit beeinträchtigte. Als Reaktion auf die Datenschutzanwendungen von Meta bot Cook auch die Anti-Tracking-Funktion in iOS 14.5 an. Diese Funktion wurde von Meta mit der Begründung kritisiert, dass dadurch Werbeeinnahmen verschwendet werden könnten. Trotz seiner Kritik teilt Cook nicht aktiv auf einer anderen Plattform als Twitter.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert