Der CharGPT-Rivale Google Bard wurde mit wichtigen Funktionen aktualisiert: Was ist neu?

GoogleHeute produktiver Chatbot mit künstlicher Intelligenz und ChatGPTRivale Barde Bereitstellung eines wichtigen Updates für . Mit Bard können Sie jetzt Ihre Korrespondenz überprüfen, einschließlich Gmail, Docs, Drive, Maps, YouTube, Google Flights und Hotels. Integriert sich in Googles eigene Apps und Dienste Es ist leistungsfähiger geworden und ermöglicht es Ihnen, es zu sein. Auch seine Gesamtgeschwindigkeit hat zugenommen.

Bard macht sich auf den Weg zu Google-Diensten

Bards Zugriff auf Google-Dienste Bard-Plugins/Erweiterungen Sie wird vorerst ausschließlich auf Englisch stattfinden. Die erstmals auf der Google I/O angekündigten Add-ons wurden nicht sofort verfügbar gemacht, da das Unternehmen sicherstellen wollte, dass dies auf eine Weise erfolgt, die ein sicheres und zuverlässiges Erlebnis bietet. Es scheint, dass die Zeit gekommen ist.

Allerdings ist Google weiterhin vorsichtig. Nur Englisch Die in der Sprache bereitgestellte Unterstützung hängt auch von der Zustimmung des Benutzers ab. Der Benutzer kann Bards Zugriff auf Gmail, Dokumente, Drive oder andere Anwendungen jederzeit kündigen.

Darüber hinaus möchte das Unternehmen sicherstellen, dass Benutzer verstehen, wie diese Informationen verwendet werden und wie nicht. Wenn Sie personenbezogene Daten aus Gmail, Google Drive oder Docs verwenden, werden diese Informationen nicht zum verstärkenden Lernen verwendet. Abgesehen davon, dass Google nicht für Reinforcement Learning verwendet wird, gibt Google an, dass kein menschlicher Prüfer die E-Mails sehen wird, auf die Bard zugreift.

Bard wird als Brücke fungieren

Sobald die Plug-ins jedoch verbunden sind, können Sie Bard bitten, Ihre wertvollen E-Mails zu lesen, eine bestimmte E-Mail zu finden oder sie zusammenzufassen. Andererseits macht Bard dank Plug-ins auch Google-Dienste interoperabel.

Zum Beispiel, Wenn Sie eine Reise mit Freunden planen, kann Bard die besten Daten für alle aus Ihrem Gmail-Thread abrufen und dann in Echtzeit Flug- und Hotelinformationen abrufen, Wegbeschreibungen von Maps zum Flughafen abrufen und sogar YouTube-Aufnahmen von Unternehmungen anzeigen am Zielort erledigen. Bard wird all dies in einer einzigen Sitzung tun können. Daher können wir sagen, dass Bard als Brücke dienen wird.

Genau wie durch das Extensions-Modell, das Unternehmen dritte SeiteEr sagt, dass er die Dienste unterstützen möchte, aber zunächst möchte er diese Funktion mithilfe seiner eigenen Anwendungen und Dienste von Erstanbietern testen und erlernen.

mittlerer Knopf bei Google

Ein weiteres neues Feature ist Bard’s „Google es“die Antwort des Chatbots durch Aktualisieren der Schaltfläche überprüfen und Google sagt, dass es dafür die Arbeit von Google Research und DeepMind nutzt. “ GWenn Sie auf „ tippen, wird jeder Satz, den Bard schreibt, in einer Google-Suche verwendet, um zu sehen, ob es Inhalte im Web gibt, um das Äquivalent zu überprüfen. Wenn der Satz ausgewertet wird, können Sie über die Google-Suche mehr erfahren Gehen Sie über die markierten Wörter zum entsprechenden Kontaktmöglich.

Noch wertvoller,wenn der Barde über seine Antwort bestürzt war wenn nicht sicherrelevanten Satz mit oranger Farbe beginnt zu betonen. Auf diese Weise können Nutzer besser verstehen, wann die künstliche Intelligenz „halluziniert“, also eine Antwort auf der Grundlage falscher Informationen gibt. Halluzinationen sind ein häufiges Problem für KI-Modelle.

Derselbe Chat wird von mehreren Personen genutzt

Eine dritte Neuerung ist Bard Zusammenarbeit zwischen Benutzern Es ermöglicht ihnen, dies zu tun. Jetzt ist jemand anderes für alle da offene VerbindungWenn Bard über einen Chat mit Ihnen teilt, können Sie das Gespräch fortsetzen und Bard weitere Fragen zu Peer-to-Peer-Wetten stellen.

Auch für die Geschäftswelt ist dies ein wertvolles Feature. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie wären Softwareentwickler. Sie haben in Bard einen Codeentwurf für eine Aufgabe erstellt, sind sich aber über den Prozess nicht sicher. Sie können das Gespräch mit Ihrem Kollegen teilen und gemeinsam daran arbeiten.

Jetzt auch in allen unterstützten Sprachen, einschließlich Türkisch Sie können Bilder mit Google Lens hochladen,in den Antworten Bilder der Google-Sucheund ändern Sie die Antworten des Barden, um sie einfacher, länger, kürzer, professioneller oder lockerer zu gestalten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert