Der Bürger, der Togg erhalten hatte, ging zum Feiern in den Dönerladen.

Bürger, die sich für das TX10-Modell des ersten inländischen und nationalen Autos der Türkei, Togg, qualifizieren, kaufen weiterhin ihre Fahrzeuge. Der in Gaziantep lebende Ölmann İsmail Nergiz (45) kaufte sein Auto im Togg Adana Delivery Center.

Nergiz, der sein Auto gekauft hatte, ging zunächst für Yaşar Aydın zum Dönerladen in der Stadt. Nergiz aß Boru-Kebab und sagte: „Wir haben heute unser Togg erhalten. Sowohl lokal als auch national. Wir haben es aus Adana bekommen, nicht aus Italien. Das ist eine Realität, ein nationales Projekt. Vielen Dank an unseren Präsidenten. Nachdem wir Togg erhalten hatten, feierten wir das Fest, indem wir Kebabs aßen.“

Yaşar Aydıns Sohn Uğur Aydın sagte: „Wir haben Togg vor unserem Arbeitsplatz gesehen, wir waren sehr stolz. Gott behüte den Unfall. Möge es unserem Land gut tun.“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert