Das Vivo X100 wird dem iPhone 15 Pro Konkurrenz machen!

Vivo X100-SerieEs steht schon lange und endlich auf der Tagesordnung zum Start Es sieht so aus, als ob wir näher kommen. erwartet Vivo X100Und X100 Pro Die Veröffentlichung der Modelle ist für November geplant, eine offizielle Bestätigung liegt jedoch noch nicht vor. Es wird angegeben, dass beide Geräte leistungsstarke Kamerafunktionen mitbringen werden. Darüber hinaus sollen diese Geräte einem Gerücht zufolge mit einem Chipsatz ausgestattet sein, der mit dem A17 Pro-Chipsatz von Apple konkurriert.

Sensationistisch Zur digitalen Chat-Station Dementsprechend wird die Vivo X100-Serie mit Dimensity 9300 auf den Markt kommen, dem leistungsstärksten 5G-Chipsatz, den MediaTek bisher produziert hat. Den vorliegenden Informationen zufolge hat MediaTek dem Dimensity 9300 viel Leistung hinzugefügt. Der Chipsatz wird voraussichtlich nur aus leistungsstarken Kernen bestehen, was bedeutet, dass der Chipsatz 4x Cortex-X4 + 4x Cortex-A720 Dies bedeutet, dass es möglicherweise eine Acht-Kern-CPU mit Architektur enthält. Es ist erwähnenswert, dass dieser Chipsatz keinen Cortex-A520 enthält.

Das Vivo X100 wird dem iPhone 15 Pro Konkurrenz machen!

Dieser Chip hat eine höhere Leistung und N5Und N4verfeinerte Technologie, die im Vergleich zu eine verbesserte Energieeffizienz bietet 4nmEs wird angegeben, dass es im N4P-Verfahren hergestellt wird, dem Assay der nächsten Generation. Apple iPhone ProObwohl der A17 Pro-Chipsatz in den Modellen im 3-nm-Prozess von TSMC hergestellt wird, gilt Dimensity 9300 in Bezug auf Leistung und Effizienz als würdiger Konkurrent.

Abmessung 9300Da es keinen Benchmark-Score für gibt, ist es sinnvoll, diese Gerüchte mit Vorsicht zu betrachten. Vivo X100-Serie Darüber wissen wir, dass das Unternehmen bestätigt hat, dass es bis Ende dieses Jahres auf den Markt kommen wird. Es gibt Gerüchte, dass ein Start im November erfolgen könnte, daher sollten wir nächsten Monat mit einer offiziellen Bestätigung rechnen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert