Das Treffen des Jahrhunderts ist passiert: Togg und Volvo sind in einen Unfall verwickelt, es ist zur Tagesordnung in den sozialen Medien geworden

Laut ODMD-Informationen vom 2. Juni wurde Togg, dessen Lieferungen Ende April begannen, bis Mai an 306 Bürger ausgeliefert. Als Togg auf die Straße geht, sind seine Käufer verwirrt Fast jeder Unfall kommt in den sozialen Medien auf die Tagesordnung.

Zu den jüngsten Unfallorten gehört laut These ein Fahrzeug der Marken Togg und Volvo. Basierend auf den Szenen, die in kurzer Zeit Hunderttausende Menschen erreichten, Volvo trifft Togg von der Seite, die Fronthaube scheint also beschädigt zu sein.

Szenen des Unfalls von Togg und Volvo:

An der Karosserie des Togg, der von Volvo seitlich getroffen wurde, sind relativ geringe Schäden zu erkennen. Es ist zu erkennen, dass die Karosserie des Fahrzeugs durch die Wucht des Aufpralls hineingestürzt ist. Während dies heutzutage in vielen Autos üblich ist, Der Schaden am Innenraum des Fahrzeugs und seiner Passagiere wird so gering wie möglich gehalten.

Im letzten Bild des Videos ist auch zu sehen, wie der Volvo gegen das Verkehrsschild prallte.

Es gibt keine Bilder von den Momenten des Unfalls. Darüber hinaus ist nach den Schäden, die wir an Toggs Reifen gesehen haben, auch der Zustand der Federung und Federung des Fahrzeugs merkwürdig.

Der Togg hat den Euro NCAP-Crashtest nicht bestanden. Denn damit das Fahrzeug an dieser Prüfung teilnehmen kann, Es soll in Europa in den Handel kommen.

Reflexionen zum Unfall aus den sozialen Medien:

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert