Das Problem wächst! Es scheint, dass alle Ryzen-Prozessoren Burnout-gefährdet sind

In den dazugehörigen News, die wir am Montag veröffentlicht haben Ryzen7000X3D Wir haben Ihnen mitgeteilt, dass bei einigen Systemen mit Serienprozessoren bei einigen wenigen Anwendern ein „Burn-In“-Problem besteht und sowohl Mainboard als auch Prozessor unbrauchbar geworden sind. Nach Informationen verschiedener Firmen und Quellen, nicht nur in Ryzen 7000X3D-Prozessoren, sondern auch Auch auf Nicht-X3D-Ryzen-7000-ProzessorenVerbrennungsgefahr.

Was ist das Problem und warum brennen AMD-Prozessoren?

Ryzen 7000X3D-Prozessoren sind vorerst in allen von Endbenutzern gemeldeten Ereignissen vorhanden. Bei vielen dieser Veranstaltungen Asusbei der Verwendung von Motherboards MSI, GigabyteUnd asrock Auch bei anderen Herstellern gibt es Zwischenfälle. Notwendig, um das Problem mit dem Motherboard und insbesondere der CPU daran zu hindern, zu viel Spannung zu ziehen Stromspannungohne Einschränkungen BIOSEs wurde entdeckt, dass es mit ’s verwandt ist.

Ryzen 7000X3D-Prozessoren verfügen bekanntlich über AMDs 3D-V-Cache-Chips. In dieser Generation brachte AMD den Benutzern auch die volle Spannungskontrolle für Prozessoren. Jedoch 3D V-Cache ist von Natur aus extrem empfindlich und zerbrechlich . Aus diesem Grund können wir sagen, dass diese Chips bei sehr hoher Hitze und Spannung zu dauerhaften Schäden an den Caches neigen. Einen beschädigten Prozessor genau untersuchen Igors Labor, die CPU-Core-Stromversorgung des verbrannten Bereichs oder VDDCR das entdeckt. Es scheint, dass spezifische Parameter für AMD Ryzen 7000X3D-CPUs nicht angegeben sind und Dieselben Spannungen, die für die „X“-Chips verwendet werden, werden für die 3D-V-Cache-Segmente verwendet, was anscheinend höhere Spannungen und das Absterben mehrerer Chips verursacht. Darüber hinaus hatten alle bekannten Ereignisse eines gemeinsam, nämlich MESSEEs war die Verwendung von .

Das Problem tritt möglicherweise nicht nur bei X3D-Prozessoren auf

(Ryzen 9 7900X hat das gleiche Problem auf dem Asus AM5 Motherboard)

Allerdings der renommierte Hardware-Experte der8auer, die in gemeldeten Vorfällen eine merkliche Aufblähung wie bei X3D-CPUs zeigt Ryzen 9 7900X Er berichtete auch, dass sein (nicht X3D) Prozessor vorhergehende Probleme hatte. Daher kann dies ein Hinweis darauf sein, dass das Problem möglicherweise nicht nur bei X3D-Prozessoren, sondern auch bei anderen Prozessoren der Ryzen-7000-Serie auftritt.

Übertakten Sie CPU und Speicher nicht

Asus hat bereits angekündigt, mit AMD an neuen Regeln für EXPO-Speicher und SoC-Spannung zu arbeiten. Asus, dass alle problematischen alten BIOS-Versionen veraltet sind und dass neue BIOS veröffentlicht wurden Zustände. Zum Beispiel MSIUnd andere Herstellerim Handumdrehen veröffentlichte aktualisierte BIOS-Versionen . Wenn Sie Ryzen-Prozessoren der neuen Generation verwenden, empfehlen wir, Ihr BIOS zu aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, die Übertaktungs- und Spannungseinstellungen rückgängig zu machen, falls Sie dies getan haben, und EXPO nicht zu verwenden, bis gemeldet wird, dass die aktuellen Probleme verschwunden sind. Obwohl EXPO als Funktion angesehen wird, wird das Problem möglicherweise nicht von der Garantie abgedeckt, da es als Übertaktung betrachtet wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert